1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

2-PLUGGED - Beat The Less

Song in 'Pop' von 2-PLUGGED gepostet, am 11.05.19.

  1. 2-PLUGGED

    2-PLUGGED

    Registriert seit:
    12.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Titel:
    2-PLUGGED - Beat The Less
    Dauer:
    00:03:59
    Datum:
    11.05.19
    Interpret:
    2-PLUGGED
    Kategorie:
    Pop

    Der Song sollte eigentlich ein Hommage an die ("Na, ratet mal...!") Beatles werden. Hat aber nicht geklappt und ich bin mal wieder stark am Ziel vorbei geschreddert.
    Ich denke die meisten wissen wie das ist....da setzt man sich dran, hat einige grobe Vorstellungen und am Ende isses was ganz anderes.
    Nun dene....nach meinen letzen Song, der sehr simple gestrickt war, nun eine andere Richtung.

    Aufgenommen mit Studio One in meinen Keller. Selbst arrangiert und eingesungen usw.

    Hat aber viel Spaß gemacht....war allerdings auch froh, als ich fertig war.

    Wie erwähnt...voll am Ziel vorbei geschossen. Eigentlich sollte es ein Song aus 4-5 Akkorden und positiver Vibe werden....da hat am Ende gar nix mehr gepasst. Daher ist bis auf den Titel nur wenig von meiner Hommage geblieben. Den Beatle-Bezug also net so ernst nehmen :)
     
    2-PLUGGED, 11.05.19
  1. Fluffi

    Fluffi Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    1.606
    1606
    Uih mit Klavier Klasse ... Klingt nach ner CuBase Produktion ?!

    Feele Gruesse
     
    Fluffi, 17.05.19 um 21:02 Uhr
  2. biofader

    biofader

    Registriert seit:
    14.12.12
    Punkte:
    739
    739
    sicher gibts an dem Produkt ungehobelte Punkte z.B passt die >Botschaft des Textes nicht zur Musik.Das ist meist ein typisch deutsches Problem welchem zu wenig Bedeutung zugestanden wird aber ausschlaggebend für die Dramaturgie eines Songs ist.
    trotzdem ist der Song gut aber es ist kein Popsong.
     
    biofader, 17.05.19 um 09:27 Uhr
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    13.661
    13661
    klasse stück.
    besonders die rhytmischen wechsel und das arrangement gefällt mir.
     
    jet2, 15.05.19
  4. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    42.638
    42638
    Den Gesang finde ich zu weit hinten, stellenweise klingen mir die Sounds auch etwas zu trocken bzw. steril; bspw. klingt das Piano zu arg auf die Raster gespielt bzw. programmiert.
    Zur Nummer selbst: Gut gemacht, hat mir gefallen; die Übergänge vielleicht noch etwas geschmeidiger.
     
  5. Marry50a

    Marry50a

    Registriert seit:
    23.06.13
    Punkte:
    1.514
    1514
    Gefällt uns. Klassischer Aufbau - eben 'nen "richtiger" Song. Klasse!! :smil451d632849b7b::smil451d632849b7b:
     
    Marry50a, 12.05.19
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    43.509
    43509
    Der Song ist richtig gut.

    Dein Denglisch ist mir jedoch ne Schippe zu heftig. Und die Instrumentierung hier und da zu statisch. Wenn du da mehr Leben rein bekämst, würde ich hier ne 10 zücken. So isses ne 8.
     
    holgi, 11.05.19
    2-PLUGGED bedankt sich.
  7. pivo7

    pivo7

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    782
    782
    BEA-T(he)-L(e)S(s) !!?? Drollig...aber auch irgendwie putzisch! (wenn es denn so gemeint war?)

    Tja, ist ja irgendwie was dran, aber wenn es um "DEN" Beatles- (bzw. Macca-) Touch geht, haben wir hier nur einen "wahrhaftigen" Spezialisten. Und der heisst nunmal (the one and only) Popnapp :O)!!

    Vielleicht solltest Du Dich mal mit ihm bzw. seiner Mukke ein bisschen näher befassen. Kann man viel von lernen :O) !! Er kann - rein kompositorisch gesehen - sowas locker iesiepiesie! Aber, speziell was Macca angeht, sind die Stücke "The Art of McCartney" auch äusserst empfehlenswert. Warum soll ich trübe Tunke trinken, wenn ich reines und klares, gesundes Wasser haben kann??

    Will ja nichts gegen Dein Stück sagen. Wie erwähnt: kompositorisch hat das was! Aber ein wesentlicher Aspekt fehlt: die Beatles machen so gut wie NIE (selbstmitleidige) Vorwürfe! Das Wort "Selbstmitleid" kommt in ihrem (speziell in Macca's) Wortschatz einfach nicht vor!! Sie (speziell der Macca) drehen alles "irgendwie" ins positive, romantische und aufmunternde! Auch "Vorwürfe"!! "You gonna lose that girl" ist m.E. ein Paradebeispiel dafür!

    Sowas in dieser lockeren und erz-sympathischen Art und mit DIESEM Melodie-Feeling können eben NUR sie! Deshalb waren, sind und bleiben sie die absolute und ungeschlagene Nummer Eins!!

    Der Pivo
    7/10
     
    pivo7, 11.05.19
    asli und 2-PLUGGED bedanken sich.