Waveform von Tracktion

Neue DAW.


Waveform löst das bisherige Flagschiff T7 ab und bringt das vielfach ausgezeichnete Konzept des Vorgängers auf ein neues Level. Dazu hat das Tracktion-Team Waveform mit innovativen und leistungsfähigen Kreativ-Features ausgestattet.

Waveform bietet eine riesige Auswahl an inspirierenden Kompositions-Tools. Intuitive MIDI-Pattern-Generatoren ermöglichen auch ungeübten Musikern das Erstellen komplexer Arrangements, während On-Board-Instrumente wie der FM Synth oder der neue Collective™ Sampler/Synthesizer eine erstklassige und umfassende Sound-Auswahl bereit halten. Natürlich ist Waveform vollständig kompatibel mit allen VST/AU Plug-ins wie z.B. mit dem BioTek™ Organic Synthesizer.

Waveforms Effizienz ermöglicht auch eine problemlose Kompatibilität mit der vergleichsweise sparsam „motorisierten“ Raspberry Pi Plattform. Darüber hinaus lässt sich Waveform auf nahezu jedem aktuellen Windows-, Mac- oder Linux-Rechner betreiben und bietet sich somit ganz besonders als Basis-Tool für die wachsende DIY-Community an.

Waveform ist über die Tracktion Webseite zum Preis von $99 erhältlich.

Screen Shot 2017-04-18 at 10.43.34 AM.png

    1. musikertimo 19.04.17
      Interessante Entwicklung. Der Mixer in der großen Ansicht auf deren Homepage erinnert mich ein wenig an S1 mit den kleinen Anzeigen der Insert-Effekte. Laut Beschreibung ist auch Melodyne Essentials dabei, allerdings habe ich auf die Schnelle nicht gesehen ob das über ARA geht oder als separate Anwendung.

      Timo