Information ausblenden

Samplerbanks stellt Sample-Bibliothek Progressive House vor

Loops, One-Shots und MIDI-Dateien


Progressive House ist das neueste Release von Samplerbanks und verspricht fette Grooves, progressive Stabs und Chord sowie hymnische Arpeggiator-Sounds. Progressive House verfügt über 645 MB an Loops und One-Shots, die alle in 24-Bit vorliegen und in den Kategorien Bass, Drum, Fills, FX und Synth-Loop geordnet sind. Die Kollektion präsentiert sich nicht nur als pure Loop-Schleuder, sondern liefert die entsprechenden MIDI-Noten gleich mit. So können die verschiedenen Synthesizer-und Bass-Sounds durch eigene Versionen komplex geschichtet werden, was der Flexibilität dieser Bibliothek nur zu Gute kommen kann. Alle Drums- und Effekt-Sounds stehen außerdem als One-Shots für die Software-Sampler Kontakt, HALion, EXS24, Reason NN-XT und SFZ bereit. Die Kollektion Progressive House stammt aus der Feder von Codar, der als Produzent auf dem Label Tekknology Music veröffentlicht. Zu den Formaten zählen Ableton Live Pack, Reason Refill, Acid Wav und Apple Loops. Progressive House ist ab sofort für umgerechnet ab 10 Euro im Onlineshop von Samplerbanks erhältlich.