Information ausblenden

NEWS: RØDE NT-USB MINI

Vielseitig einsetzbares und kompaktes Studio-USB-Mikrofon


Der australische Mikrofonhersteller RØDE präsentiert mit dem „NT-USB MINI“ ein neues und vielseitig nutzbares Studio-USB-Mikrofon. Das Mikrofon ist 11 cm hoch und mit seinem Stahlgehäuse satte 585 g schwer.

Rode NT-USB MINI (3).jpg

Der Clou: Der runde Stahlsockel ist magnetisch. Das Mikrofon kann zur Tischnutzung mit seiner Gabelhalterung einfach aufgesteckt werden. Möchte man das Mikrofon lieber an einem Stativ oder Gelenkarm verwenden, zieht man es einfach vom Sockel ab. Es ist kein Schrauben und kein Klemmen nötig. Das Mikrofongehäuse ist um 360° schwenkbar. Der RØDE-Schriftzug auf der Vorderseite verweist dabei auf die korrekte Einsprechrichtung. Mit dem im Lautstärkeregler integrierten Druckschalter lässt sich für Overdubs das Direkt-Monitoring aktivieren, das Mikrofonsignal wird dann latenzfrei direkt auf die Kopfhörer gelegt.

Rode NT-USB MINI (2).jpg

  • Plug&Play ohne Treiberinstallation

  • Stromversorgung über USB

  • 24-Bit-Digitalwandler

  • regelbaren Kopfhörerausgang auf der Rückseite

Preis und Verfügbarkeit
Das NT-USB MINI wird in RØDEs High-Tech-Werk in Sydney hergestellt, im Lieferumfang ist ein USB-C auf USB-A Kabel sowie ein 3/8“-Stativadapter. Die Erstauslieferung erfolgt am 20. Februar 2020. Der Preis liegt bei 119 € (inkl. MwSt.)

Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite.




malles bedankt sich.

    1. thomasvonwelt 23.02.20
      Spannendes kleines Teil!
    2. malles 14.02.20
      Für Gelegenheitsmusiker ohne Studioraum ganz interessant. Jetz fehlt nurnoch die Schallkabine als Kapuze zum Überziehen.
      pitto bedankt sich.