Produktnews - Neue Sounds von Native Instruments

Berlin, 11. Juni 2008 - Native Instruments veröffentlicht zwei neue Soundsets. Die Libraries versprechen ausdrucksstarke Sounds für Kore 2 ...

Schlagworte:

Berlin, 11. Juni 2008 - Native Instruments veröffentlicht zwei neue Soundsets. Die Libraries versprechen ausdrucksstarke Sounds für Kore 2 und den kostenlosen Kore-Player.






200 frische Klänge namhafter Sounddesigner gibt es für den FM8, sowie für die Kore2-Plattform. Das Soundpack Transient Attacks setzt gleichermaßen auf die Funktionalität von Kore, wie auf die Synthese-Engine des FM8. Die umfangreiche Library deckt ein breites Spektrum ab. Die Rubriken Lead, Bass, Percussion, Mallets, Soundscapes sind ebenso vertreten wie Pad-Sounds.

Native Instruments verspricht dynamische, rauhe, metallische und bisweilen experimentelle Klangwelten für ihr FM-Synthese-Schlachtschiff. Die Morph-Square-Funktion des FM8 wurde von den Sounddesignern konsequent genutzt, ohne dabei die Spielbarkeit der Sounds zu vergessen. Jeder einzelne Sound soll in einem weiten Klangbereich stufenlos variiert und transformiert werden können. Die wichtigsten Parameter der Presets sind in einer speziell konfigurierten Control-Sektion im Interface von Kore 2 und Kore-Player belegt und sorgen für einen schnellen, intuitiven Zugriff.

DEEP TRANSFORMATIONS ist ein reines Kore-Soundpack zum Erzeugen von Effekten. Mit den 150 Multieffekt-Kombinationen aus den Engines von Absynth, Guitar Rig, Reaktor und FM8, verknüpft mit den internen Effekten des Kore2 und des Kore-Players lässt sich jedes Audiomaterial nach Herzenslust verbiegen - Modulations-Möglichkeiten bis zum Abwinken für Bühne, Studio und DJ-Setup - in Echtzeit. Kore2 wird so zu einem Multieffektgerät, das sich auch als Plug-in im Sequencer nutzen lässt.

Die Effekt-Prozessoren bieten eine spezielle Parameter-Auswahl für den direkten Zugriff auf die Kerncharakteristika der Sounds. Klangvolle Namen wie FM Sound Generator, Talking Ring Modulator, Artefact Creator, Enveloped Distortion, Formant Delays, Vinyl Effects versprechen frische Töne im Soundgewerbe. Die durchdachten MIDI- und Audio-Routingmöglichkeiten der Kore-Plattform sorgen dafür, dass all diese Parameter schnell und unkompliziert auf die gewünschten Controller gelegt werden können. Je nach Wunsch lassen sich die Klangveränderungen subtil bis drastisch gestalten. Effekt-Morphings - dank Mehrfachbelegung sind bei Bedarf mit nur einem Drehegler möglich.

Die Presets beider Soundpacks sind mit Sound-Metadaten versehen und lassen sich so im KORE Sound-Browser schnell zum passenden musikalischen Einsatzzweck aufrufen.

Beide Soundpacks sind im NI Online Shop zum Download erhältlich.
  • FM8 TRANSIENT ATTACKS wird 49€ kosten
  • DEEP TRANSFORMATIONS ist für 69€ zu haben

Sascha Sachs