Information ausblenden

Musikmesse: WaveLab 8.5 auf der Musikmesse angekündigt

Zwischenupdate für Steinbergs Audio Editing und Mastering Suite


Steinberg hat heute WaveLab 8.5 angekündigt, ein kostenpflichtiges Zwischenupdate für die Audio Editing und Mastering Software. Das ab Juni 2014 erhältliche Update bietet neue Funktionen zur Dateikonvertierung und Stapelbearbeitung, A/B-Vergleich zwischen verschiedenen Encoding Formaten, AAC Encoder Implementation und eine Multi-Format Rendering Funktion. „Das Update legt den Fokus auf das Encoding und Processing von Audiodateien und bringt damit die 8. Generation von WaveLab in Sachen Effizienz einen weiteren Schritt nach vorne“, kommentierte Timo Wildenhain, Product Marketing Manager bei Steinberg. Mit der Watch Folder Rendering-Funktion können Prozesse automatisiert im Hintergrund ausgeführt werden, indem Audiodateien per Drag-and-Drop in dafür eingerichtete Ordner gelegt werden. Es können beliebig viele Watch Folder eingerichtet und mit Aufgaben wie Dithering, Normalisierung, PlugIn Rendering und Dateikonvertierung versehen werden. WaveLab 8.5 führt zudem neue Funktionen für die Arbeit mit Codecs ein. Der Encoder Checker ermöglicht den Echtzeit-Vergleich verschiedener Codecs und deren Settings und bietet eine FFT Anzeige für die präzise Analyse der komprimierten Soundqualität. WaveLab unterstützt nun auch den Export in das AAC Format und stellt damit die Kompatibilität zu iTunes und Apple-Geräten her. Die neue Multi-Format Rendering Funktion ermöglicht das gleichzeitige Exportieren von Audiodateien in mehrere Formate auf noch einfachere Weise. Die WaveLab 8.5 Vollversion wird ab Juni 2014 als Box-Version bei Steinberg Händlern weltweit und im Steinberg Online Shop erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 549 Euro. Das Update von WaveLab 8 auf WaveLab 8.5 und weitere Updates und Upgrades werden ebenfalls ab Juni als Download im Steinberg Online Shop erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Update von WaveLab 8 auf WaveLab 8.5 beträgt 49,99 Euro.