Information ausblenden

Musikmesse: Avid Eleven Rack Editor - Tool für Gitarrensounds

Kostenlosen Anwendung zur Erstellung von Gitarrensounds


Avid präsentiert den neuen Eleven Rack Editor nach der offiziellen Vorstellung auf der NAMM jetzt im Rahmen der Musikmesse erstmalig in Europa. Das System soll den Besitzern des Eleven Rack Systems eine noch schnellere, offenere Kreation und Bearbeitung von Gitarren-Sounds ermöglichen. Der Eleven Rack Editor ersetzt das Software-Kontrollfenster früherer Pro Tools-Versionen und macht es als eigenständige Anwendung verfügbar. Eleven Rack-Besitzer können jetzt auf Pro Tools 11 upgraden und von den Funktionen, Vorteilen und der 64- Bit-Leistung der fortgeschrittensten digitalen Audio-Workstation der Welt profitieren. Die grafische Benutzeroberfläche zeigt Gitarren-Pedale, Amps und Lautsprecherboxen an und bietet einen schnellen Weg, um Eleven Rack-Einstellungen direkt am Rechner vorzunehmen. Der Eleven Rack Editor bietet dem Anwender jetzt eine „verbesserte“ Software-Steuerung, mit der Eleven Rack an jeder digitalen Audio-Workstation verwendet werden kann. Zudem können Nutzer Tausende von Eleven Rack Rig-Einstellungen hochwertiger Gitarren-Sounds herunterladen und abspielen, z. B. von Online-Portalen wie http://www.elevenrackpresets.com/. Der Eleven Rack Editor steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit und läuft ausschließlich in 64 Bit für Windows 7/8 und Mac OS X 10.7+