Produktnews - LINE 6 erweitert die digitalen Funksystem der RELAY™-Serie

Line 6, Inc. der Pionier des digitalen Modelings für den Musiksektor, gab soeben bekannt, dass die digitalen Funksysteme der Relay™-Serie demnächst weltweit ausgeliefert werden.

Schlagworte:

"Die digitalen Funksysteme der Relay-Serie stellen eine Revolution dar", erläutert Darrell Smith, der Kategoriemanager für digitale Funksysteme von Line 6. "Diese Systeme wurden speziell für Gitarristen entwickelt und konzentrieren sich in allen für Gitarristen wichtigen Bereichen auf Leistung pur: Sound, Dynamik, Zuverlässigkeit und einfache Bedienung. Außerdem kann man sie überall auf der Welt ohne Lizenz benutzen."

[​IMG]
Die Relay-Serie umfasst zwei Pedalausführungen und einen Rackeinschub. Die Audioqualität dieser Geräte ist jener eines hochwertigen Kabels ebenbürtig. Der Frequenzgang der digitalen Funksysteme beträgt 10Hz~20kHz und der Dynamikumfang satte 120dB (vergleichbare analoge Funksysteme begnügen sich mit 50Hz~15kHz und >90dB). Auch die A/D-Wandlung im 24-Bit-Format erfüllt professionelle Studio-Ansprüche.
Die digital übertragenen Signale werden mit mehreren neu entwickelten Technologien gegen Störungen geschützt. VWT™ (“Virtual Wire Transmission”) garantiert eine Leistung, die mit einem Kabel vergleichbar ist und die DCL™-Technologie (Digital Channel Lock) sorgt mit einer effizienten Unterdrückung von Interferenzen für eine maximale Zuverlässigkeit. Da alle Kanäle überall auf der Welt verfügbar sind, braucht man nie mehr nach freien Kanälen zu suchen.

Die digitalen Funksysteme der Relay-Serie verwenden das 2.4GHz-Band und können daher überall auf der Welt eingesetzt werden. Diese Wahl bedeutet ferner, dass Interferenzen von Quellen mit einer hohen Feldstärke und von anderen analogen Funksystemen hier kein Thema sind. Ferner ist die Audioqualität der digitalen Relay-Funksysteme überall auf der Welt gleich hoch.

Unsere Funksysteme enthalten noch weitere Innovationen, darunter eine Simulation des Kabel-Sounds, eine völlig unkomplizierte Bedienung und im Gehäuseinneren angebrachte Antennen.

Das Relay G30 ist ein 6-Kanal-Funksystem im Pedalgehäuse, das in Europa bereits erhältlich ist und schon mehrere Auszeichnungen eingeheimst hat. MusicRadar.com, die angesagte Website für Musiker, rief es z.B. zum “Guitar Accessory of the Year, 2009” aus. “Endlich darf man sich ruhigen Gewissens trauen, den Nabelstrang durchzuschneiden”, hieß es unter MusicRadar.com. “Die von einem zuverlässigen und gut klingenden Funksystem gebotene Freiheit darf man nicht unterschätzen. Line 6 weist in dieser Hinsicht den Weg.”

Steve Stevens, der legendäre Gitarrist von Billy Idol und anderen Musikern sagt über das Relay G30: “Ich bin von seinem Sound begeistert. Haben die Jungs [von Line 6] einen Pakt mit dem Teufel geschlossen? Ich kenne nämlich Systeme, die um die $3000 kosten und weitaus weniger gut klingen. Ebenfalls erfreulich finde ich, dass hier 1/4”-Buchsen zum Einsatz kommen.”

Billy Sheehan, ein bekannter Gitarrist und Songwriter, den man von David Lee Roth, Mr. Big und Steve Vai kennt, meint: “Das [Relay G30] klingt hervorragend! [Es bietet] zahlreiche Funktionen, an die bisher noch niemand gedacht hat – allen voran eine 1/4”-Buchse!”

“Ich wollte euch doch kurz melden, wie gut ich die [Relay G30] Funksysteme finde”, schrieb uns Alex Suarez, der Bassist der Synth-Pop Band Cobra Starship aus New York. “Ich war aus dem Stand beeindruckt von den kompakten Abmessungen der Geräte. Außerdem gefällt mir, wie leicht und einfach das Ganze funktioniert. Die Teile klingen und arbeiten einfach optimal. Und weil das System so kompakt ist, kann man es überall mit hin nehmen!”

Das Relay G30 ( 355.51 € UvP) ist jetzt überall auf der Welt erhältlich.

Das Relay G50 ( 474.81 € UvP, 12 Kanäle, Pedalgehäuse)
und Relay G90 ( 712.81 € UvP, 12 Kanäle, Rackeinschub) werden ab März 2010 ausgeliefert.