Information ausblenden

DENON DJ® INTEGRATION VON MUSIK- STREAMING IN STANDALONE DJ-HARDWARE

Prime Series Hardware ist bald Internet-fähig und bringt Musik-Streaming-Dienste sowie eine neue Ar

Schlagworte:

Denon DJ wird bald die Prime Series DJ-Hardware für kabelgebundenes sowie für WLAN-Internet freischalten. Dies ermöglicht den Zugriff auf digitale Musik von DJ-Streaming-Diensten direkt über die Prime Series Hardware, ohne dass ein Laptop oder Desktop Computer erforderlich ist.

Bildschirmfoto 2019-06-09 um 22.24.21.png


Exklusiv für Denon DJ und die Prime Series haben DJs jetzt Zugriff auf Millionen Tracks, Remixes und Mash-Ups, direkt über die Hardware selbst! Mit dieser Innovation in der Streaming-Performance will Denon DJ einen Wendepunkt in der Geschichte der DJ-Technologie einleiten. Sie funktioniert mit den vor Kurzem angekündigten Prime 4 Standalone DJ Smart Controllern. Außerdem sind die vorherigen Prime-Modelle SC5000 und SC5000M ebenfalls Internet-fähig.

Das Datum der ersten Kooperation mit einer führenden Streaming-Plattform soll wohl bald bekanntgegeben werden. Mit der Markteinführung ab Sommer 2019 integriert Denon DJ die Funktionen weiterer Streaming-Partner und damit verbundenen Diensten in die Prime Series Hardware über Firmware Updates.

Zukünftige Streaming-Partner:

• SoundCloud – SoundCloud wird Teil dieser neuen Integration. Dank Standalone- Streaming über die Prime Series können SoundCloud Nutzer mit SoundCloud Go+ Abonnement über 200 Millionen Tracks von über 20 Millionen Musikschaffenden streamen und mixen.

• Beatport – Beatports neue LINK-Technologie wird das Standalone-Streaming der Prime Series Hardware unterstützen. LINK, ein innovativer Streaming-Dienst nur für DJs, ist der erste Dienst seiner Art, der eine Online-Speicherung für öffentliche Auftritte anbietet. Die äußerst beliebten, Club-tauglichen digitalen Inhalte von Beatport, zusammen mit den kuratierten Playlists, geben Prime DJs Zugriff auf eine enorm große Bibliothek digitaler Musik.

• Beatsource - Beatport und der weltweit führende Promo-Pool DJcity haben sich vor Kurzem zusammengetan, um die offene Hip-Hop-Plattform Beatsource ins Leben zu rufen. Diese neue Plattform bietet Zugang zu einem umfangreichen Musikkatalog, Genre-Neuentdeckungen und intuitiven Playlists - alles für die Performance abrufbar über eine kabelgebundene oder WLAN-Internetverbindung sowie als Standalone-Streaming in den Denon DJ Prime Series Produkten über Beatsource LINK.

• TIDAL – Mit Zugang zu über 60 Millionen Songs haben DJs über das Standalone-Streaming mit der TIDAL-Plattform eine riesige Auswahl an Musik, die jedem Event gerecht wird. DJs können auf ihre persönlichen TIDAL- Playlists zugreifen oder den kuratierten Playlists der Plattform folgen.


Key Features

  • WLAN-fähig über die gesamte Prime Series (Prime 4, SC5000, SC5000M)
  • •abelgebundene Internetverbindung möglich
  • Streaming von digitalen Musikdiensten innerhalb des Standalone-Modells
  • Touchscreen-Bedienung für den jeweiligen Streaming-Dienst
  • Zwischenspeicherung des Tracks im Speicher der Hardware für den Fall eines Verbindungsausfalls
  • Erstelle Hot-Cues und Loop-Points in gestreamten Tracks
  • Suche nach Künstlern, Songs und Playlists direkt über Touchscreen
  • Ab diesem Sommer werden Streaming-Dienste über Firmware Updates hinzugefügt
  • Dank der einzigartigen Locker-Technologie bieten Beatport LINK und Beatsource LINK eine Online-Speicherung an • Beatport Link Pro kostet $39.99 pro Monat und erlaubt die Online-Speicherung von 50 Tracks
  • Beatport Link Pro+ kostet $59.99 pro Monat und erlaubt die Online-Speicherung von 100 Tracks