Information ausblenden

AVIDs Music in Motion Wettbewerb

Bis spätestens 30. April bietet dieser Wettbewerb noch die Möglichkeit für kurzentschlossene Pro Tools Nutzer ein fertiges Demo online zustellen, um als Gewinner mit Top-Produzenten der Industrie in den Kategorien Songwriter, Heim-Produzent oder Beat


Bis spätestens 30. April bietet dieser Wettbewerb noch die Möglichkeit für kurzentschlossene Pro Tools Nutzer ein fertiges Demo online zustellen, um als Gewinner mit Top-Produzenten der Industrie in den Kategorien Songwriter, Heim-Produzent oder Beat zusammen zu arbeiten. AVID hat letzten Monat in Burlington (Massachusetts, USA) die Zusammenarbeit mit "Mix with the Masters" bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um eine Online-Gemeinschaft und um eine Seminarreihe für Toningenieure und Produzenten. Der Wettbewerb "Music in Motion with Pro Tools® | First" soll auf Europa, den mittleren Osten, Indien und Afrika ausgedehnt werden, um auch dort aufstrebende Künstler zu erreichen, die somit die Gelegenheit bekommen, Session-Zeit mit Top-Produzenten aus dem entsprechenden Genre (Songwriter, Heim-Produzent, Beat-Programmer) zu verbringen. Die Avid Everywhere™-Platform bietet für aufstrebende Künstler die Möglichkeit die gleichen Tools wie die Profis zu nutzen um somit professionell klingende Tracks zu erstellen.
Die Teilnahme setzt voraus, dass die Musiker Pro Tools | First downloaden. Dabei handelt es sich um die kostenlose Version von Pro Tools. Das fertige Demo muss spätestens am 30. April online gestellt werden. Die Teilnehmer können ihre Kategorie frei wählen um mit einem der nachfolgenden drei Spitzen-Produzenten zu arbeiten:
  • Der mehrfache Grammy®-Gewinner und Produzent Andrew Scheps (Red Hot Chili Peppers, Adele, Metallica, Jay-Z, Low Roar)
  • Der mehrfache Grammy®-Gewinner und Produzent Tchad Blake (Arctic Monkeys, Peter Gabriel, Pearl Jam, Sheryl Crow, The Black Keys)
  • Der mehrfach mit Platin und Gold ausgezeichnete Marek Pompetzki und seine Partner Paul NZA und Cecil Remmler (Sido, Aloe Blacc, Miley Cyrus, Namie Amuro, Kelly Rowland)

Jeder der Produzenten wird einen Gewinner auswählen und mit ihm per Online-Zusammenarbeit und voll bezahlter Studiozeit (nur in den Kategorien Songwriter und Beat-Programming) oder in einer Online-Mix-Session (nur in der Kategorie Heim-Produzent) eine Demo des Songs erarbeiten. Die drei Gewinner erhalten außerdem ein komplettes Studio-Setup, bestehend aus Pro Tools, Pro Tools | Quartet, Eleven® Mk II und dem Classic Compressors Paket. Sechs weitere Gewinner erhalten eine Dauerlizenz für Pro Tools und ein Jahresabo von "Mix With The Masters".

Laut Louis Hernandez Jr. (Vorsitzender, Präsident und Geschäftsführer von Avid) wird aufstrebenden Künstlern die Chance gegeben mit den Besten der Besten zu arbeiten und mit der kostenlosen Version der Industrie-Standards ihre musikalischen Träume zu verwirklichen. ProTools | First ist einfach genug für Anfänger, aber gleichzeitig anspruchsvoll genug für den erfahrenen Musiker. Künstler können schnell und einfach Ideen mit Audiorecording, Software-Instrumenten und Audio-Effekten in professionell klingende Titel umsetzen. Pro Tool | First ist auch perfekt an den mobilen Lifestyle der Musiker und Künstler von heute angepasst. Sessions lassen sich sicher in der Cloud speichern und von jedem PC oder Mac mit Pro Tools | First öffnen.

Weitere Informationen und Teilnahme am Wettbewerb:
AVID Music in Motion



Beschränkungen: Teilnehmer müssen aus Europa, dem Mittleren Osten, Indien oder Afrika sein und mindestens 18 Jahre alt sein
[​IMG]

    1. Saurus 18.04.16
      Macht da einer von Euch mit?