Auf grosser Tournee: Melodyne editor und DNA live erleben!

DNA ermöglicht, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial.

Schlagworte:

Celemony Software GmbH, München, 18. November 2009 (ictw) - Melodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden DNA (Direct-Note-Access) Technologie. DNA ermöglicht, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial. Korrigieren eines falschen Tons in einer Klavieraufnahme, ändern von Akkorden einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, umbauen eines Sample-Licks ganz nach Wunsch - das geht jetzt und nur mit Melodyne editor.
Wie das geht? Das alles ist nun im Rahmen einer umfangreichen Tour live zu erleben. Die Melodyne-Produkt-Spezialisten Mike Rilling und Ulf Kaiser präsentieren die atemberaubenden DNA-Funktionen, erklären die Plugin-Einbindung und zeigen, wie einfach der Umgang mit Audioaufnahmen künftig sein wird. Und natürlich stehen sie gerne für alle Fragen rund um Melodyne zur Verfügung.

Demnächst bei einem Händler Ihres Vertrauens, Anmeldung erforderlich, die Tourdaten finden Sie unter:
www.celemony.com/tour2009

Weitere Informationen zu Celemony und den Melodyne Technologien: www.celemony.com