Information ausblenden

AMÁRI - Antelope Audio

Neues audiophiles Interface mit 24-bit/384 kHz AD/DA-Wandler und Kopfhörersystem


Das neue Interface AMÁRI ermöglicht die Wandlung mit 24-bit und 384 kHz und bietet direkte DSD256 Unterstützung. Durch die CS43198 Chiparchitektur (8 Chips) wird eine Dynamik von 138 dB erreicht. AMÁRI ist mit einer Kopfhörermembrankompensation mit wählbarer Ausgangsimpedanz ausgestattet.

Bildschirmfoto 2019-04-23 um 23.27.01.png

AMÁRI ist mit zwei Kopfhörerausgängen in Form von XLR-Komboanschlüssen bestückt. Zur Membrankompensation der angeschlossenen Kopfhörer kann die Ausgangsimpedanz zwischen -4,6 und 85,3 Ohm gewählt werden. Zusätzlich kann der Pegel über einen digitalen Trim bis maximal 20dBu geregelt werden. Die Wahl der Ausgangsimpedanz beeinflusst das Frequenzverhalten, die Impulsantworten, die Stereobasis und den Gesamtklang.

Front.png

AMÁRI verfügt über analoge XLR-Kombo und RCA Eingänge und Ausgänge in Form von XLR und TRS Anschlüssen. Auch mit an Bord sind digitale Verbindungsmöglichkeiten, wie AES/EBU, S/PDIF, und TOSLINK. Zusätzlich gibt es eine USB 3.1 Schnittstelle für eine bidirektionale Computerverbindung. Durch die Wandlerkapazität von 24 Bit und 384 kHz können DSD Formate über DoP direkt wiedergegeben werden.

Back.png


Auch dieses Interface wurde mit dem AFC (Acoustically Focused Clocking) Jitter-Management ausgestattet. Für den Anschluss einer externen Clock gibt es einen 10M (z.B. für 10MX Rubidium Atomic Clock) und Word Clock Anschluss.


AMÁRI ist ab sofort verfügbar und kostet $2.995