RECORDING.de

Mehrspur-Kassettenrekorder als Instrument

Ein konventioneller Mehrspur-Kassettenrekorder lässt sich wunderbar als Sounddesigner-Tool zweckentfremden. In diesem Video demonstriere ich zwei mögliche Anwendungen, wie man den Rekorder - in diesem Fall der Tascam Portastudio 424 - als ''Instrument'' interpretieren kann.


Über den Autor:

Kai ist auf RECORDING.de als twinnpeaks unterwegs und schreibt Testberichte und Workshops zu den Themen Synthesizer, Djing und Musikproduktion. Außerdem ist er als Moderator für die Foren Ableton Live, Native Instruments Maschine, DJing und Mobile Geräte tätig.

Bitte einloggen oder registrieren, um diesen Artikel zu kommentieren.
  • KoolKolle
  • Avatar KoolKolle
  • rang_star
  • User seit: 01.06.2003
  • Punkte: 15545
  • 26.08.2016, 12:52
  • Für mich persönlich eins der geilsten Tutorials bisher!
PM schreiben
  • 26.08.2016, 13:00
  • Cool Lachen
PM schreiben
  • sonnie
  • Avatar sonnie
  • rang_star
  • User seit: 20.11.2011
  • Punkte: 2811
  • 26.08.2016, 13:44
  • KoolKolle schrieb:
    Für mich persönlich eins der geilsten Tutorials bisher! :right:
    Kann man so 1:1 unterschreiben. Lächeln
PM schreiben
  • 26.08.2016, 13:49
  • Groß!
PM schreiben
  • 26.08.2016, 18:34
  • Genius!
PM schreiben
  • 1210mk2
  • Avatar 1210mk2
  • rang_star
  • User seit: 15.08.2009
  • Punkte: 1635
  • 05.09.2016, 18:55
  • Das gutes!
PM schreiben
 

44User sind online

1User ist in Workshops

User Moderator Administrator