RECORDING.de

Gitarrenabteilung: Neue Amp-Matrix im Musikhaus Thomann

Das Musikhaus Thomann hat den Verstärker-Testraum der Gitarrenabteilung komplett neu gestaltet und eine komplexe Matrix zur Verschaltung von Verstärkertopteilen und Boxen integriert.
Amp-Matrix bei Thomann

Aktuell lassen sich 72 verschiedene Verstärker mit 29 verschiedenen Boxen kombinieren und bis zu drei Gitarristen können gleichzeitig ihre persönliche Amp-Boxen-Kombi ausprobieren.

"Wir haben uns mit unseren Service-Technikern und mit der Firma Palmer zusammengesetzt, um mit ihnen für unsere Kunden eine Möglichkeit zu entwickeln, eine für ihre Soundvorstellungen optimale Kombination aus Verstärker und Box zu finden," kommentiert Abteilungsleiter Werner Michel diese Neuerung. "Unser Ziel war es, den Vorgang so einfach zu gestalten, wie das Umschalten eines Presets bei einem Effektgerät!"

Jede erdenkliche Verbindung lässt sich laut Thomann nun in Sekundenschnelle schalten, sodass Gitarristen genau vergleichen können, welches Set ihren Vorstellungen am meisten entspricht. Die neue Anlage steht während der Ladenöffnungszeiten ab sofort den Kunden zur Verfügung.

Bitte einloggen oder registrieren, um diesen Artikel zu kommentieren.