RECORDING.de

    oliverambergs Blog

    Es hat alles ganz harmlos angefangen. Mit einem iPad und Garageband. Ich habe früher immer "in echt" musiziert. Gitarre, Marshall- und Mega Boogie-Wände und Vollgas. Nun als musikalischer Single brauchte ich neue Möglichkeiten. Das iPad mit der Garage Band war die Einstiegsdroge. Geil - eine Band im iPad. Der Drummer will nicht, dass seine Songs gespielt werden, kein egomanischer Sänger der immer verschnupft ist wenn's drauf aufkommt - nur ich und mein Pad. Erste kleine Tracks entstanden. Aber ich wolle mehr. Ich brauchte den ultimativen Kick. Ich wollte Damage! Einfach weil es so schön rummst. Damage gibt's nicht für's iPad. Oh Schreck! Im Rausch kaufte ich Damage und stellte fest, dass das keine Standalone Geschichte ist. Mist. Hätte ich vorher lesen sollen. Nun galt es sich den Kontakt Player zu holen und Reaper. Das Tor zum finanziellen Ruin hatte sich einen Spalt breit geöffnet.... Kawummm!!!! Rummmmmssss!!! Damage ist wunderbar. Aber was nun. Ich kann nicht die ganze Zeit nur Zeugs zertrümmern.... ich brauchte mehr. Ich ging auf die Reise zu den Dealern die wunderbare Libraries hatten und an den Mann bringen wollten. Mit zittrigen Fingern klickte ich mich durch Soundbeispiele und wusste, dass dies der Anfang vom Ende war....








    Fortsetzung folgt. 

    danke
    Bitte einloggen oder registrieren, um diesen Beitrag zu kommentieren.
    • wehkah
    • Avatar wehkah
    • rang_star
    • User seit: 15.06.2013
    • Punkte: 23
    • 15.06.2013, 17:09
    • Ich hab auch viel Zeit investiert um Soundlibraries zu checken. Das mache ich nun schon lange nicht mehr, sondern habe mir über die Jahre ein gutes standard Set an DAW,Plugins und einigen Erweiterungen zusammen gekauft und baue damit die Sounds.

      Reaper, Live9Suite, Komplete8,IK Tracks3Deluxe, Nomad ISP3, Sknote Plugs (die grauen Delay, StripBus, Presence, Roundtone etc.), BFD2, SynthSquad, Kontakt Libs (NeoSoulKeys 3X, Sonicouture HangDrum und Konkrete1+2)
    PM schreiben
    • Manoloco
    • Avatar Manoloco
    • rang_star
    • User seit: 20.01.2012
    • Punkte: 8250
    • 01.07.2013, 11:35
    • Lachen Schön geschrieben ... da leiden einige mit Dir mit! Wobei ... warum auch leiden.. das schönste Hobby der Welt will gerade von Start an schon nett aufgebaut werden. Der Anfang vom Ende wohl schon nicht ganz Lächeln Ich bereue beinahe keine Käufe. Es lässt sich auch vieles weiterverkaufen (ja, auch Libraries) und der Occassionsmarkt ist riesig.
      Viel Spass beim zusammensuchen und vor allem nachher, in der Anwendung!
    PM schreiben