Let There Be More Light

Download Player

BeschreibungDieser Song leitet eine kleine Geschichte ein:
Ein König mit einem finsteren Herzen der es gerne heller hätte und ein mit viel Licht "ausgestatteter" froher "Fischersmann" prallen aufeinander. Der König meint nur er dürfe über diese Gabe verfügen, niemals seine Untertanen. Das sieht der freche Fischer aber anders. Und dann nimmt das Schicksal ...blabalbla

Die zur Story gehörenden Songs werden so nach und nach hier auftauchen, ich hoffe ich kann die Reihenfolge einhalten.

Malt30: Drums
Asli: Bass & Vocals
Fitzwilliam: Keys
Sinha: Vocals
Stonyroad: Guitars & Vocals
Zehnvorsechs: Mix
SirTruesound: Master

Let there be more light...
Dont wanna return to a house filled with pain
Dont wanna return to a house filled with hate
I have to change my mind, have to rearrange my mind
Let there be more light, Let there be more light...

Once there was a little king somewhere in the west.
His landholding was not so big, but his healthy was quite nice.
He had his queen, he had his prince twelfe, horses and much wine.
Thoug his palace was electrified he had no light inside.
He was in fear for his queen he feared for the prince.
He was afraid of robbering and of other things.
He feared for his treasure he feared for his life noone should look inside.
So he told his security "turn off all the lights"

Show me your switch, to turn on again your inner light
Show me your sun i will try to make him shine again

Nearby lived a fisherman with his fisherwife.
They thankfully pulled in the cap for the next day of their live.
The little king could not find out where this light came from
He was the owner of a supermarket and this guys only had fish

Give me your candle light let me light it for you.
Lead me to your fireplace let us light the fire again

Let there be more light...

Danke der "Band", besonders an Sinha für diesen "great gig"
 
Bitte einloggen oder registrieren, um diesen Song zu bewerten.
  • AlecDrow
  • Avatar AlecDrow
  • rang_star
  • User seit: 15.11.2011
  • Punkte: 3237
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)04.03.2014, 08:58
  • Musikalisch, kreativ, technisch top, klasse Umsetzung.
    Freu mich auf die nächsten Teile!
    Top Team!!

    Wäre ein verdienter 1. Platz!
    Neidlose Anerkennung!
    Beste Grüße
  • Argasos
  • Avatar Argasos
  • rang_star
  • User seit: 13.08.2006
  • Punkte: 1268
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (7)03.03.2014, 11:28
  • Ich finde den Song im Ansatz gut und im Mix auch.
    Meine Kritik setzt an im Detail:
    Die Komposition ist in ihrer großformalen Struktur eher ausladend. Gehe ich auf die Ebene der einzelnen Parameter ist sie dagegen oft banal:
    Gleich die erste Melodie der Gitarre, dieses Riff ist 0-8-15 in meinen Augen.
    Ebenso diese "Let there be more light" Zeile. Sowohl vom Text (der von der Qualität sicherlich Luft nach oben hat) als auch die Tonrepetition lassen es banal wirken irgendwie.
    Dieser ruhige Mittelteil macht kompositorisch Sinn ist aber besonders harmonisch gesehen recht lieblos und insgesamt ist das ganze ziemlich untight und ktischig wie ich finde (besonders der Bass und dieses Gesangssolo auf HIHIHI und so). Das Hhihi ist auch zu weit im Vordergrund wenn dann der Leadsänger wieder einsetzt.
    Die Höhen der Gitarren sind manchmal etwas zu analytisch für meinen Geschmack.

    Zusammengefasst finde ich die Idee, den Style und den Sound gut, allerdings fehlt für die Länge und Anlage des Stückes hier und da die inhaltliche und musikalische Substanz und so wirkt es auf mich etwas aufgeblasen.
  • Locis
  • Avatar Locis
  • rang_star
  • User seit: 04.09.2006
  • Punkte: 8560
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)03.03.2014, 09:20
  • Im Feedbackforum bin ich nicht dazu gekommen, dazu etwas zu posten. Dafür hier: mir gefällts.
  • FreddyP
  • Avatar FreddyP
  • rang_star
  • User seit: 29.05.2013
  • Punkte: 245
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (7)28.02.2014, 20:04
  • auch wenn ich mir hier keine Freunde mache. Mich überansprucht dieses Stück einfach. Ich höre andere, rundere, Musik hier einfach lieber als solche Mamutwerke. Ich finde das Arrangement total konstruiert. Da hätte ich 3 tolle Lieder raus gemacht.
    Nur weil es eben ein Mamutwerk ist und sicher viel Zeit gebracht hat, ist es noch nicht perfekt, für mich!
  • geebee
  • Avatar geebee
  • rang_star
  • User seit: 14.02.2005
  • Punkte: 8858
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)28.02.2014, 09:15
  • Megastark!
    Kann nur allen Beteiligten gratulieren! Malt30 tobt sich ja richtig geil aus!
    Wie lange hattest du den jetzt in der Schublade? Oder ist der aktuell produziert? Dann lebt mein Dream Team ja wieder zwinker
    Ich wüßte nicht, wo ich da Abstriche machen sollte. Freue mäich auf den Rest der Story!
  • hopoh
  • Avatar hopoh
  • rang_star
  • User seit: 07.05.2007
  • Punkte: 10036
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)23.02.2014, 08:45
  • Kann mich nur anschliessen meinen Vorkritikern...
    Sehr schönes Stück Musik und dann noch als Openning für ein Konzept-Album was will man mehr, ...nein da will man mehr hören .. Geschichten in gute Musik umsetzen ist etwas was mich immer fasziniert hat , aber das weisst du ...
    Was mir bei diesem neuen Stück auffällt ist mal wieder deine schöne Stimme, und nein.. ich komm jetzt nicht wieder mit den P.F. Vergleich Lächeln Musikalisch alles drin und dran was einen Musikliebhaber das Herz aufgehen lässt incl. der Top-Besetzung mit Sinha, Malt, Fitz die Katze , Löwe Asli, Zhennachsex und dem herrn aus dem Hochadel Lächeln ein Genuss an Ideen, Charakter, Composing und Sound
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)21.02.2014, 17:36
  • Guter Song! Handgemacht, ehrlich und frei von jeglichem glattgebügeltem Schema-X Formaten.
  • hpfmusic
  • Avatar hpfmusic
  • rang_star
  • User seit: 18.04.2008
  • Punkte: 2619
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (9)20.02.2014, 15:50
  • HI zusammen,

    kurzweilig und unterhaltend!
    Respekt.
    mini kleine Anmerkung: finde den Sound irgendwie etwas dumpf ... so im Vergleich zu den älteren Songs (mit DocM und 10vor6)

    Gruß
    HpF
  • profhoell
  • Avatar profhoell
  • rang_star
  • User seit: 16.07.2003
  • Punkte: 10157
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)18.02.2014, 02:29
  • Sehr schön , das habt ihr fein gemacht Lachen
    Die Backings sind sehr geil , schön Spannungsaufbauend.
    Das ganze Teil strotzt strotzt nur so vor Abwechslung.
    Erwähnte ich schon....mehr hören weniger schreiben zwinker Lachen
    Das mach ich jetzt auch (wieder) .
    Und ob jetzt die Zeitangabe stimmt oder nicht...es kam mir wesentlich kürzer vor....naja gut , was anderes als das zu erwartende , bei der Combo , wäre ja auch .....
    Geiles Ding
  • Wennto
  • Avatar Wennto
  • rang_star
  • User seit: 13.08.2006
  • Punkte: 62860
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)17.02.2014, 22:05
  • DAS ist mal wieder ein echter Stony....Also so einer, dem ich aus Überzeugung 2 volle Hände geben kann.

    Das ist kompositorisch schon ein echtes Brett. Ein schöne Reise mit vielen Emotionen.

    Deine Crew ist natürlich auch die Creme de la Creme des Boards. Und die 2, die derzeit nicht aktiv sind, aber es hoffentlich bald wieder werden, möchte ich auf diesem Wege grüssen.

    @Fitz und 10v6
    Kommt bald wieder!!!!

    Grandios instrumentiert. Backings von Asli und Sinha -zum Zunge schnalzen....Mix in meinen Ohren tippi toppi - der beste Stony-Sound seit langer Zeit. imho.

    Thumbs up, zehnvorsechs & Sir Truesound

    ...aber auch der beste Stony Track seit langem.

    Kaum zu toppen?!? da will ich mich dem Helge nicht zwingend anschliessen...dafür ist die Quali hier im Voting derzeit zu hoch, aber extrem grosses Kino auf alle Fälle.

    Meinen Respekt, die Dame und die Herren!!!
  • helge1973
  • Avatar helge1973
  • rang_star
  • User seit: 22.10.2011
  • Punkte: 36351
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (10)17.02.2014, 10:48
  • Oje, oje, oje - DAS wird schwer, dieses Lied hier noch in dem Jahr zu toppen!! :-o
    Bin mal gespannt, ob das noch jemand schafft.

    Das haut einen glatt um.
    DAS ist echt Kunst.
    Fühlte mich in die (besten) 70er versetzt, höre Einflüsse von Floyd, sehe aber auch ein Musical vor mir.

    Die Backings sind oberste Sahen, fügen sich perfekt in den Gesang mit ein, der übrigens auch super zu dem Lied passt.

    Die Klampfenarbeit ist einfach der Hammer.
    Erinnert mich an gewisse Doors-Momente in den ruhigen Momenten, wenn die Keys noch mit dazu tönen und in den wilden an Hendrix.

    Aber auch die Kombi Deiner Wild Bunch hier passt natürlich perfekt.

    Ich bin einfach nur baff - und dankbar.
    WOW!

    verbeug
  • speedtom
  • Avatar speedtom
  • rang_star
  • User seit: 14.01.2014
  • Punkte: 10195
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (9)17.02.2014, 09:22
  • ich hatte schon im fb gesagt, dass das ding was hat! zugegebenermassen auch seine längen, aber ich finde die musik toll, und freue mich dass ein solcher song im songvoting auftaucht.