Download Player

  • Dauer:3 min : 31 sek
  • Datum:21.05.2013
  • Interpret:das Ehlis
  • Kategorie:Pop
Beschreibungzum Thema " Burn-out "  fiel mir Folgendes ein .

Wie gewohnt kontrovers und gewagt mit einer Portion Frechheit was den Text angeht und musikalisch wurde es leider nur ein Mixdown aber der Wille zählt .
 
Bitte einloggen oder registrieren, um diesen Song zu bewerten.
  • CDRowell
  • Avatar CDRowell
  • rang_star
  • User seit: 09.11.2004
  • Punkte: 100
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (5)30.05.2013, 00:10
  • Hallo,

    für ein echtes Burnout ist für mein Verständnis noch viel Energie drin... (Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit.) Was im Bezug auf die Umsetzung - ich bin ja auch kein Psychologe - des Themas noch Potenziale in Musik und Gesamtstimmung birgt. Ist es eine Manie?!?! - Weiß nicht genau...

    Aufgrund Deiner Entscheidung alles als Pop zu bezeichnen empfinde ich meine Schlaumeierei am Anfang auch als evtl. nicht passend, womit ich gespannt bin, wie Deine Eingruppierung sich im Voting entwickeln.

    Es freut mich, dass Du mit Deinem kreativen Beitrag mich und bestimmt auch andere ermutigst kreativ und mutig zu bleiben.

    Danke Dir für das erzeugte schmunzeln und die Prise Wachheit, die ich damit heute noch erhielt.

    Gute Grüße und Erfolge wünschend.
  • stonyroad
  • Avatar stonyroad
  • rang_star
  • User seit: 09.06.2004
  • Punkte: 8587
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (6)26.05.2013, 23:09
  • Sehr eigen dieser Song ! Finde die Idee sehr gut.
    Die kaputte Stimme (Helge Katzenklo) passt zu dem Song.
    ICh find die Instrumente schon gut untergebracht. Drums klingen kacke nach Drumcomputer. Die Stimme sollte besser untergebracht werden
  • Cos
  • Avatar Cos
  • rang_star
  • User seit: 24.11.2003
  • Punkte: 7167
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (6)25.05.2013, 09:01
  • ungewöhnliche Musik.
    Mix passt noch nicht, da geht noch einiges
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (6)23.05.2013, 08:59
  • Die Idee und der Text sind 1a !!! Stimmliche und musikalische Umsetzung hinken hinterher. Hier und da noch´n bissel Finetuning und der Song passt.
  • octay
  • Avatar octay
  • rang_star
  • User seit: 03.01.2005
  • Punkte: 11103
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (6)22.05.2013, 16:33
  • Cooler Gesang fällt mir grade auf, Musikalisch auch prima.
    Die Story ist interessant. Naja mix wird mit der Zeit, nicht hetzen.
  • Wennto
  • Avatar Wennto
  • rang_star
  • User seit: 13.08.2006
  • Punkte: 57434
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (8)21.05.2013, 21:12
  • ich find das toll....so toll ANDERS!

    Du ziehst Dein Ding durch und das verdient Respekt. Auch ist das alles sehr durchdacht....

    ganz sicher fährt das nicht jedem in die Geschmacksrinne aber ich möchte diese Kreativität hier im Voting doch gern belohnen. Hat wirklich was "eigenes"

    Hab es wirklich gern mit offenen Ohren gehört.

    Mensch das Ende ist aber schwach!
  • vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star vote_star  (6)21.05.2013, 19:53
  • Udo Lindenberg, Herbert Gröhnemeyer und Helge Schneider in Personalunion aufm Klo beim kack....Lachen - (klingt halt so "gepresst"). Find ich aber trotzdem gut. Hat was eigenes.

    Weniger gut ist der Sound, auch wenn der stilistisch jetzt keine tragende Rolle spielt. Diese billigen Snythesizerklänge gefallen mir gar nicht. Im Mix hätte ich mir die Stimme noch präsenter gewünscht.

    Wirklich schwierig zu beurteilen...aber der Text gibt den Ausschlag dann doch noch 6 Sterne zu geben, weils mich halt doch gut unterhalten hat.