RECORDING.de
Ausdocken
  • Im Forum  
  • 31 User und 77 Gäste
  • Im Chat  

  •  
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...91 Weiter

Re: Mehr "Dreck" im Mix?! Geschrieben 20.01.2017 12:26 #121

  • -sinus
  • Avatar -sinus
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 19.05.2010 Punkte: 89
  • djstern schrieb in #39:
    Also Dreck wird bei HipHop, RnB Mischern oft so erzeugt dass ein fx-Bus mit allen möglichen Signalen (manche mehr, manche weniger, manche ev. gar nicht. Das entscheidest du ganz alleine) beschickt wird und dann eben mit, wie auch schon erwähnt, distortion, und alles was halt "kaputt" macht, Hall, etc. "Effektiert"
    Diesen Dreck mischt du dann nach Geschmack zu deinem "cleanen" Mix.
    Was auch oft gemacht wird ist ein Kompressor eingesetzt der im sidechain alles Mögliche vom gesamten Rest bis zu nur der Kick drinnen hat.
    Teilweise (vorallem edm) wird auch einfach nur weißes Rauschen beigemischt (auch hier gerne mit stuff im sidechain)...

    Hör mal deine gezielt auf den Dreck in deinen Lieblingsproduktionen, vielleicht findest du so schon was raus...
    Wobei ich zu deinem Genre nicht wirklich was sagen kann...


    diese idee mit dem rauschen hinzufügen hatte ich auch schon... hab auch verschiedene rausch varianten ausprobiert und geshaped. klang in meinem fall dann allerdings immer nach schlechter aufnahmenqualität... Lachen

    die idee mit dem teilweise beschickten und anzerrten/zerstörten fx-bus ist gut. merci! Lächeln
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mixing > Mehr "Dreck" im Mix?! > Post

Re: Audiostream reißt komplett ab Geschrieben 20.01.2017 12:22 #122

  • wye
  • Avatar wye
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 04.10.2012 Punkte: 3549
  • Ich habe die neusten Sachen der Webseite installiert. Ich weiß gar nicht genau,
    ob ich auch eine Firmwareaktualisierung durchgeführt habe, ich glaube schon, benutze Mac Air early 2014 I5 und Sierra. Das Zoom ist spitze....
PM schreiben Hardware_und_Software > Mac und Music > Audiostream reißt komplett ab > Post

Re: Mehr "Dreck" im Mix?! Geschrieben 20.01.2017 12:21 #123

  • synthpark
  • Avatar synthpark
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.11.2009 Punkte: 32665
  • -sinus schrieb in #1:
    Hi Community,

    ich wurde gebeten mehr "Dreck", mehr "Rock'n'Roll", mehr "Erdung" in den nächsten Mix zu bringen. Ich tu mir da etwas schwer. Die Tendenz in meinen Mixes geht immer Richtung "natürlich" und "sauber"...

    Was würdet ihr empfehlen? Einfach ein Rauschen in den Hintergrund legen bringt wahrscheinlich nicht den Erfolg... Lachen Arbeitet ihr für "mehr Dreck" mit Kompression, Frequenzen? Effekten wie Distortion, etc.?

    Und klar: der "Dreck" muss auch schon in den Aufnahmen und in der Spielweise hörbar sein. Aber rein das Mixing betrachtet: Welche "Tricks" werden da von den alten Hasen angewandt?

    Hier ein Hörbeispiel (nach PN gern auch als Wave Datei) - https://www.youtube.com/watch?v=HIPDcBMV2-8

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Sinus


    Der Sound hat nicht viel Bass und nicht viele Effekte. Der Mix wirkt ordentlich.
    Refrain könnte mehr knallen.

    Man braucht hier keinen Dreck, sondern Fundament und mehr "dreckigen" Hall, dann klingts auch 3D.

    Der Mix klingt dreckig genug, nämlich durch das nicht so tolle Becken.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mixing > Mehr "Dreck" im Mix?! > Post

Re: GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 Geschrieben 20.01.2017 12:20 #124

  • flipnaut
  • Avatar flipnaut
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 05.01.2005 Punkte: 5892
  • Von den Konsolenmixen bin ich auch recht enttäuscht...man vermutet dann ja meist, dass es derjenige richtig drauf haben muss.

    Ich denke unsere Mixe sind deshalb gut, weil wir regelmäßig üben in der Mischmaschine und uns gegenseitig Feedback geben. Nur konnten sich hier einige Leute gut entwickeln.
PM schreiben Community_und_Events > Contests > GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 > Post

Re: Halber Mann Geschrieben 20.01.2017 12:15 #125

  • Teestunde
  • Avatar Teestunde
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 23.09.2014 Punkte: 7520
  • @SoulFrontier
    Das klingt gut!

    Der Stillstand kann gefährlich sein...

    Muss ich mal eine Weile auf mich wirken lassen. Danke! Lächeln
PM schreiben Songwriting > Songtexte > Halber Mann > Post

Re: Mehr "Dreck" im Mix?! Geschrieben 20.01.2017 12:13 #126

  • RefinedRough
  • Avatar RefinedRough
  • rangErfahrener User
  • rang_star Mitglied seit: 26.07.2009 Punkte: 16418
  • Das Problem hier ist, dass alles sehr gleichberechtigt gemischt wurde. Das hab ich auch recht lange so gemacht, quasi auf die sichere Seite gemischt. Das endet halt leider schnell in flachem, 2-Dimensionalen Sound.
    Es bricht nichts aus (bis auf ein paar eher nervige Resonanzen in den Höhen, die wohl weniger Absicht waren).
    Evtl. lieber mal überlegen, welche Elemente wie wirken sollen und auf Kosten von was anderem, statt jetzt mit Bitcrusher & co dahinter zu gehen.
    Es ist glaube ich mehr eine Mix-Strategische Sache.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mixing > Mehr "Dreck" im Mix?! > Post

Re: Halber Mann Geschrieben 20.01.2017 12:12 #127

  • ICH würde Zögern durch Stillstand ersetzen.
Signaturhttp://www.songoftheyear.com/results/soulfrontier.html

Heh Heh, Mai Mai, Roggen Rohl will näwer Dei!
(Nihl Jang)
PM schreiben Songwriting > Songtexte > Halber Mann > Post

Re: Halber Mann Geschrieben 20.01.2017 12:10 #128

  • Teestunde
  • Avatar Teestunde
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 23.09.2014 Punkte: 7520
  • @synthpark
    Ich empfand das "Zögern" als genauer. Lächeln
PM schreiben Songwriting > Songtexte > Halber Mann > Post

Re: Ultraphon - Zuckerwatte Geschrieben 20.01.2017 12:07 #129

  • muffy
  • Avatar muffy
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 18.12.2016 Punkte: 462
  • Danke fuers Feedback. Musikalisch komme ich eher aus der Rock / Metalecke, hoere und mixe aber seit einger Zeit so ziemlich alles durch den Garten.

    Mit Eletro / Triphop habe ich relativ wenig Erfahrungen und mixe da ggf.an stilistischen Erwartungshaltungen vorbei, .k.A. http://recording.de/uploads/smil451d62b1d6f72.gif
SignaturDRCMDVUDNPGBW
PM schreiben Homerecording > Mischmaschine > Ultraphon - Zuckerwatte > Post

Re: Audiostream reißt komplett ab Geschrieben 20.01.2017 12:05 #130

  • Aber unter angezeigten Link ist keine neue Firmware zu finden.
    Und wenn Du auf der Homepage direkt schaust?
Signaturhttps://soundcloud.com/of-men-and-wolves
Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik.
PM schreiben Hardware_und_Software > Mac und Music > Audiostream reißt komplett ab > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 12:05 #131

  • TheSarge
  • Avatar TheSarge
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.03.2013 Punkte: 6617
  • hedelund schrieb in #17:
    Der Vengeance Avenger doch nicht das ÜberteilLächeln?


    Also lieber Christian, unter den ersten Drei bleibt er mein Lieblingssynth.

    Der H6 ist der I Punkt auf dem Ganzen, und zeigt vor allem auch, wo denn
    der Hase hinläuft.
    Da ist sowohl für den Soundtüftler was bei, als auch auch für den Presetbowisten.

    Auf das Friede werde im Dschungel Krieg der Soft Synthys.

    Für mich ist das sowas wie die Quintessenz aus 20 Jahre PC Musik.
    Das ich diesen Weg mitgehen durfte, ist mit das schönste Erlebnis in meinem Leben
    als Musiker.

    Liebe Grüße
    Hedelund

    die Frage von ChrisSpeed wollte ich auch gerade stellen (Avenger)

    aber dann poste ich mal die nächste:
    was sind "Presetbowisten"? weder Google, noch Logik bringen mich dahin...

    und werter hedelund, langsam macht mir Dein ständiger Überschwang zusammen mit den Kommentaren "Hit an Hit machen" Angst:
    erst Tone2-Kram, dann Avenger, jetzt H6 und dann noch dieses Freebie-Delay...
SignaturRoland MC-303 in gute Hände zu fairem Preis abzugeben
.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.
Sonical#Dreams
http://soundcloud.com/sonical-dreams/
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Mehr "Dreck" im Mix?! Geschrieben 20.01.2017 12:04 #132

  • jet2
  • Avatar jet2
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 07.09.2011 Punkte: 4325
  • TonyPizza schrieb in #63:
    https://m.youtube.com/watch?v=zb6iMMuG4fE


    dre it to the maximum....

    ToolTimes at work
Signatur.
votet beim hofa-contest: http://songcheck.hofa.de/song/1156/

Musik geht auf die Zirbeldrüse. Sagte mal ein alter Cartesianer
.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mixing > Mehr "Dreck" im Mix?! > Post

Re: Audiostream reißt komplett ab Geschrieben 20.01.2017 12:03 #133

  • MBax
  • Avatar MBax
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 27.07.2015 Punkte: 59
  • wye schrieb in #11:
    Du hast die Zoom Thunderbolt Karte?
    Bist du sicher, dass du die neusten Treiber der Karte installiert hast...


    Ja, TAC-2 mit Thunderbolt. Neuste Treiber für macOS 10.12 sind installiert. Merkwürdig ist, dass beim starten der Efx Software eine Meldung kam, dass ein neues Firmware-Update verfügbar sei. Aber unter angezeigten Link ist keine neue Firmware zu finden.

    Welche Version benutzt du?
PM schreiben Hardware_und_Software > Mac und Music > Audiostream reißt komplett ab > Post

Re: Abgefahrenes Delay fo free Geschrieben 20.01.2017 11:58 #134

  • jet2
  • Avatar jet2
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 07.09.2011 Punkte: 4325
  • schönes teil
Signatur.
votet beim hofa-contest: http://songcheck.hofa.de/song/1156/

Musik geht auf die Zirbeldrüse. Sagte mal ein alter Cartesianer
.
PM schreiben Hardware_und_Software > Deal of the Day > Abgefahrenes Delay fo free > Post

Re: Mehr "Dreck" im Mix?! Geschrieben 20.01.2017 11:57 #135

  • Kosaken-Kaffee schrieb in #62:
    Weiss jemand, wie der native Steinberg Bitcrusher zu bewerten ist?


    Nee, aber der beste Bitcrusher der mir jemals unter gekommen ist (habe vieeele getestet) ist der Decimort2 von D16. Wirklich riiiichtiiiiig gut das Ding.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mixing > Mehr "Dreck" im Mix?! > Post

Re: PlugIn-Manager: Trick zum Sortieren der Kollektionen Geschrieben 20.01.2017 11:53 #136

  • man benutzt doch normalerweise nur eine kollektion oder nicht?
    Nicht unbedingt. Hängt vom persönlichen Workflow ab. Wenn Du bspw. einen neuen EQ installierst und Cubase kann ihn nicht als EQ identifizieren kann, dann legt Cubase dieses PlugIn nicht automatisch in den EQ Ordner sondern listet es ganz zum Schluss.
    Darum habe ich eine Kollektion "EQ" angelegt, wo ich manuell all diejenigen EQs mir reinziehe, die ich zum Arbeiten brauche.
    Analog kann das sein für Kollektionen wie bspw. Delays, Reverb, Mixing, Mastering und so weiter.

    Was mir gut gefällt, ist, dass ich Im Mixer in den einzelnen Insert-Slots sehr leicht auf die Kollektionen zugreifen kann.

    Das hilft mMn auch sehr, wenn Du verschiedene Songs aus unterschiedlichen Richtungen hast: Rock, Funk, Elektro etc.
    Dann sammelst Du diejenigen PlugIns unter diesen 3 Kollektionen bspw. und hast in der Zuordnung in der Mix Console einfachen Zugriff. Man verwendet bestimmte PlugIns vielleicht ausschliesslich für Funk, andere für Elektro.

    Ich verwende Kollektionen auch, um meinen PlugIn Kaufwahn zu kontrollieren. Ich sammle alle gekauften PlugIns in einer Kollektion. Bevor ich mir was Neues kaufe, schaue ich da zuerst rein, um zu sehen, was ich denn überhaupt schon habe und ob sich ein Kauf überhaupt lohnt.

    du kannst doch in einer kollektion ordner anlegen und verschieben wie du lustig bist.
    Richtig. Ich denke aber, dass dann - je nach Anwendungsfall bzw. Workflow - die Übersicht leiden kann.
Signaturhttps://soundcloud.com/of-men-and-wolves
Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik.
PM schreiben Sequencer > Cubase & Nuendo > PlugIn-Manager: Trick zum Sortieren der Kollektionen > Post

Re: Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? Geschrieben 20.01.2017 11:52 #137

  • AndiPaulo
  • Avatar AndiPaulo
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 09.02.2012 Punkte: 8162
  • Am besten mit ner 3-saiter anfangen und dann langsam steigern.

    SCNR  Lachen


    edit:
    Bei Saiteninstrumenten besteht ja keine Pflicht daß sie 6 Saiten haben müssen. Ich spiel zB lauter Zeugs was 4 oder 8 Saiten hat. Wenn dir 7 Saiten gefallen dann is alles prima, egal was andere denken.
PM schreiben Instrumente > Gitarre & Bass > Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? > Post

Re: Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? Geschrieben 20.01.2017 11:52 #138

  • holgi
  • Avatar holgi
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.09.2005 Punkte: 28087
  • Ich spiele ne Baritone 6 Saiter; BEADGH, lange Mensur natürlich. Kann ich nur empfehlen, die kannste natürlich noch weit tiefer stimmen.
  • Attachmentmhb 400.jpg
    mhb 400.jpg
SignaturIch kann mich nicht mehr denken hören.

https://soundcloud.com/apeiron-metal/albums
PM schreiben Instrumente > Gitarre & Bass > Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? > Post

Re: Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? Geschrieben 20.01.2017 11:48 #139

  • Vielen Dank für eure Gedanken dazu. Also ich glaub, dass ich es tatsächlich mal mit einer 7 Saiter probiere.
    Überzeugt hat mich das Argument, dass ich ja eh mit dem Lernen eines neuen Instruments anfange. Ich meine... Hätte es nie 6 Saiter gegeben und 7 Saiter wären die Standardmodelle, hätte mir jeder dazu geraten. Also sschredder ich absofort den mader vom Dachboden unseres Nachbarn. zwinker

    Mal schauen ob es dann die Schecter wird. Die Iron Label Serie von Ibanez finde ich auch sehr interessant. Jackson gibt es dann ja auch noch...
PM schreiben Instrumente > Gitarre & Bass > Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? > Post

Re: Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! Geschrieben 20.01.2017 11:48 #140

  • holgi
  • Avatar holgi
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.09.2005 Punkte: 28087
  • sind alle Einstellungen auf Werkszustand. Die Darstellung, der Standard Speicherort, etc

    Kenne ich auch, Artist 6.5 bei mir.

    Ich speichere jedes mal wenn ich mit Cubase arbeite am Ende alle Mixereinstellungen, das hat mir schon x mal, auch zu ganz anderen Anlässen den #### gerettet.
SignaturIch kann mich nicht mehr denken hören.

https://soundcloud.com/apeiron-metal/albums
PM schreiben Sequencer > Cubase & Nuendo > Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! > Post
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...91 Weiter
 
  • Neue BeiträgeNeue Beiträge
  • Neue Beiträge (populär)Neue Beiträge (populär)
  • Keine neuen BeiträgeKeine neuen Beiträge
  • Keine neuen Beiträge (populär)Keine neuen Beiträge (populär)
  • Thema geschlossenThema geschlossen
  • Thema wurde gepinntThema wurde gepinnt