RECORDING.de
Ausdocken
  • Im Forum  
  • 33 User und 78 Gäste
  • Im Chat  

  •  
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...91 Weiter

Re: 1. Reverse-Remix-"Contest" Geschrieben 20.01.2017 17:51 #21

  • Saurus
  • Avatar Saurus
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 14.06.2010 Punkte: 36580
  • Hier mein Textansatz (aus 2010):

    Killer

    verse 1:
    A creepy man
    is skulking along the floor
    wearing sunglasses and a black coat, oh no!
    Feelings come
    I would like to ignore.
    But they are real and there is no resort.

    I´d like to hide.
    Nowhere I can go.
    No-one will help me as it seems I’m alone.
    What will he do?
    My worries increase.
    What is his task? Can I change his mood?

    What if I can’t evade?
    There seems to be no escape.
    I don’t wanna die that young.
    What if, what if, what if he comes?

    chorus:
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    Oh, he’s so spurred with anger
    like surging billows.
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    I should run no one can save me
    Don’t want to be his victim.

    verse 2:
    The light has gone
    and coldness crops up.
    I start to tremble, shivers run down my spine.
    Deadly silence.
    I am at a loss.
    My heart pounds faster and its rhythm hypes up.

    I make a turn
    and take a look-around.
    He’s gotten closer and his outlines are looming.
    I smell his breath.
    and could puke my guts up.
    I’m filled with fear. It is so exasperating.

    What if I can’t evade?
    There seems to be no escape.
    I don’t wanna die that young.
    What if, what if, what if he comes?

    chorus:
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    Oh, he’s so spurred with anger
    like surging billows.
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    I should run no one can save me
    Don’t want to be his victim.

    bridge:
    What shall I do, what can I do?

    chorus:
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    Oh, he’s so spurred with anger
    like surging billows.
    Oh, he’s so sick and dangerous.
    He’s a killer.
    I should run no one can save me
    Don’t want to be his victim.
PM schreiben Community_und_Events > Contests > 1. Reverse-Remix-"Contest" > Post

Re: GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 Geschrieben 20.01.2017 17:48 #22

  • dhinda
  • Avatar dhinda
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 05.01.2016 Punkte: 36
  • aber ich hör doch die Bassdrum
    Aber seine Snare ist echt mal weit weg.


    Na dann gehe ich mal meine Ohren waschen..http://recording.de/uploads/smil470009513826a.gif
PM schreiben Community_und_Events > Contests > GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 17:47 #23

  • rkdk
  • Avatar rkdk
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 26.06.2012 Punkte: 10594
  • Kontakt?
    boah... der geht mir programmiertechnisch gehörig auf den Sack. Den nutze ich nur noch zum SampleLibs abfeuern, und das macht er ja hervorragend. Ansonsten viel zu fummelig. und VST3 hat NI immer noch nicht am Start...

    Nun, den Halion nutze ich für eigene Klangerstellungen (ich sampel sehr viel, auch Outdoor auf dem Schrottplatz usw. ^^) eben pures wildes Sounddesign & Co. Etwas Passenderes, mit so vielen Möglichkeiten und solch schnellem Workflow und so guter Cubase-integration, habe ich bisher nicht gefunden auf dem VST-Markt. Der Halion macht jedenfalls echt Spass diesbezüglich. Die mitgelieferten Sounds interessieren mich nicht sonderlich, dennoch ist der Content vielfach frischer als so einige betagte Uralt-Samples im Standard-Kontakt.

    Bisher weinte ich meinen guten EMU-Hardwaresamplern nach...
    denn dort gab es eine geniale und superschnelle > Autosample-Funktion !
    Ein EMU kann nämlich z.B. einen Midi-fähigen Synthesizer komplett alleine (!) absamplen, mit Midi-Note On/Off Trigger, auswählbarem Tonabstand, Soundlänge, automatischen Threshold, automatischen Crossfade, automatischen Mapping - einfach 1x Enter gedrückt, und los gings... Das war echt toll damals!!!

    Aber (und jetzt kommt´s!) nun soll genau das im neuen Halion 6 bereitstehen (wie geil ist das denn??) eben diese Autosamplefunktion! Wenn das wirklich so funktioniert, dann habe ich meinen EMU-Ersatz endlich gefunden. Bin gespannt.
    Ein VST-Sampler, der standalone (!!!) selber samplen kann. Keine DAW mehr nötig, direkt rein mit dem Audiosignal... Und das jetzt auch noch OHNE Dongle!!! Hammer.
    Stelle mir schon vor, wie nur mit nem mittleren Notebook unterwegs Sounds aufnehme und ich die weitreichenden Synthesefeatures und FX des Halion schicke. Oder VSTi-Presets automatisch damit absample udn verfremde.
    Das hat echt was... das ist wie EMU damals. Oh ja..

    https://youtu.be/Bza9AHZmlnU
Signatur+++"a great song is not some buttons in your daw" +++
"Warum überhaupt posten, wenn man in der Zeit Musik machen kann? Oder überhaupt sich hier aufhalten?" (Synthpark)
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 Geschrieben 20.01.2017 17:45 #24

  • synthpark
  • Avatar synthpark
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.11.2009 Punkte: 32665
  • aber ich hör doch die Bassdrum Zunge Lachen
    Aber seine Snare ist echt mal weit weg.
PM schreiben Community_und_Events > Contests > GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 > Post

Re: GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 Geschrieben 20.01.2017 17:43 #25

  • dhinda
  • Avatar dhinda
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 05.01.2016 Punkte: 36
  • synthpark schrieb in #319:
    Bei den Consolenmixen wurde wahrscheinlich nicht so viel automatisiert.
    Oder die Console ist schon längst verkauft und das Bild stammt von 1990?


    http://recording.de/uploads/smil47c089e1bf899.gif Verkauft?

    Also dieser Kandidat hat auf seiner Konsole den Bass Drum Fader nicht mehr gefunden! http://recording.de/uploads/smil451c7211b9e19.gif

    http://songcheck.hofa.de/song/863/
PM schreiben Community_und_Events > Contests > GANZ NAH DRAN - HOFA XMAS MIX CONTEST 2016 > Post

Re: Live 2 mal öffnen Geschrieben 20.01.2017 17:38 #26

  • broose
  • Avatar broose
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 17.03.2012 Punkte: 165
  • grad meine einstellung durchgeschmökert...nüscht jefunden, was mir eine zweite oder dritte instanz von ableton erlaubt...!?

    lg
PM schreiben Sequencer > Ableton Live > Live 2 mal öffnen > Post

Re: elysia mpressor 500 Geschrieben 20.01.2017 17:31 #27

  • naja sind aber gestept, sollte für den drum bus schon funktionieren... oder via m/s ansteuern.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Pro Audio > elysia mpressor 500 > Post

Re: meilenweites Weiß - reiten schwimmen lesen Geschrieben 20.01.2017 17:22 #28

  • montybunker
  • Avatar montybunker
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 28.12.2004 Punkte: 2321
  • Ich freue mich über all Eure Anfragen und Mühen.
    Hätte ich nicht gedacht!
    Bin sehr gespannt.
PM schreiben Homerecording > Mischmaschine > meilenweites Weiß - reiten schwimmen lesen > Post

Re: RME: Babyface VS Fireface UC USB Audio Interface Geschrieben 20.01.2017 17:15 #29

  • neu
  • Avatar neu
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 24.10.2015 Punkte: 165
  • Nochmal ne dumme (weil ich einfach sehr unwissend bin und mich die Fülle an Informationen nahzu erschlägt Zwinker) Frage:

    Wie beurteilt ihr denn eigentlich das RME Multiface hinsichtlich der Treiberstabilität, Latenz und Vorverstärkern? Preislich ist das ja gebraucht anscheinend ziemlich billig zu bekommen.

    Bzw gibt es noch ältere Modelle von RME, die mit der RME Babyface bzw UC mithalten?
PM schreiben Hardware_und_Software > Audio-Interfaces & Soundkarten > RME: Babyface VS Fireface UC USB Audio Interface > Post

Re: 1. Reverse-Remix-"Contest" Geschrieben 20.01.2017 17:04 #30

  • Saurus
  • Avatar Saurus
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 14.06.2010 Punkte: 36580
  • jet2 schrieb in #4:
    so hier eine schnelle skizze...

    http://universalien.de/reversemixcontest.mp3

    Nicht schlecht, Herr Specht! Interessanter Ansatz. Gut gemacht. Danke.

    OMG, wenn Du/Ihr die Initialidee kennen würdet eeeeek-lol
PM schreiben Community_und_Events > Contests > 1. Reverse-Remix-"Contest" > Post

Re: Bitwig 2 kommt am 28.02.2017 Geschrieben 20.01.2017 16:59 #31

PM schreiben Sequencer > Bitwig > Bitwig 2 kommt am 28.02.2017 > Post

Re: Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? Geschrieben 20.01.2017 16:49 #32

  • Saurus
  • Avatar Saurus
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 14.06.2010 Punkte: 36580
  • Cold_oszillation schrieb in #18:
    ..@ Saurus
    Wie ich sehe, hat dir dein Frühstücksclown gut gemundet. Zunge

    Ja, und auch der Mittagsclown Lachen
PM schreiben Instrumente > Gitarre & Bass > Als Gitarrenanfänger gleich ne 7 Saiter? > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 16:36 #33

  • terrablue
  • Avatar terrablue
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 16.04.2012 Punkte: 1470
  • NorthernDecay schrieb in #39:
    Ich habe Halion5 nur mal als Trial gehabt, und bin da nicht warm mit geworden. Bin eigentlich auch Kontakt User.

    Aber was ich noch weiß, und was auch in den neuen Videos zu H6 zu sehen ist.
    Eine einzige Klick-Orgie!Rolling Eyes 

    Ich habe fast 30 Klicks gezählt (bei 25 habe ich aufgehört) um endlich im Macro Page Designer einen Sound, und einen Parameter im Waveeditor fernsteuern zu können!?

    Im Sampler ebenfalls eine Unmenge an Klickerei, bis das Sample fertig gemappt ist und "spielbereit"!


    Ich glaube nicht, das Steinberg nicht bei anderen abgeguckt hat, ich glaube allmählich, denen sind aufgrund des Quell-Codes, oder was weiß ich, die Hände gebunden!

    Es gibt unzählige YouTube Videos, von Kontakt und vom Sample One z.B., wo diese Sample Geschichte in wenigen Sekunden erledigt ist!

    ...das ist jetzt nicht der Weisheit letzter Schluss,...bin gerne bereit mich belehren zu lassen!


    Tja, jeder empfindet es anders. Für mich ist Kontakt vom Workflow her eine einzige Katastrophe. Sehr vieles ist dort sehr unlogisch aufgebaut. Im HALion geht alles sehr fix und ich komme sher schnell ans Ziel.
SignaturPC: ASUS P8Z68-V/GEN3, Intel I7 2600, 16GB-DDR3-RAM, 2 x 512 MB SSD, 1 x 1,5 TB HDD, Windows 10.
Hardware: Arturia Keylab 49 (Black Edition), Steinberg UR22 USB Audiointerface, Alesis M1 Active Mk2, Bayerdynamic DT 770 pro 80ohm.
DAW: Cubase 9 Pro
VSTi' s: U-He Diva, U-He Hive, Steinberg Halion 5, Groove Agent 4, Padshop Pro, Retrologue 2, Tubeohm Vintage, Tone 2 Electra 2, Synapse Audio Dune II, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Expand!2, Arturia Solina V, Arturia Analog Lab, Wusikstation V8, Virtual CZ.
VST-Effekte: Cubase interne, U-He Presswerk, NI Replika, Tone2 Ultraspace.
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 16:32 #34

  • terrablue
  • Avatar terrablue
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 16.04.2012 Punkte: 1470
  • Violinist schrieb in #37:
    hedelund schrieb in #4:
    Also, was da an Instrumente bei ist, ich bin regelrecht geflasht.
    Alleine schon das Piano, die POP Brassen und Studio Strings .

    Nach deinen Vorschusslorbeeren habe ich in jene Vst´s reingehört und bin zum Entschluss gekommen, dass Steinberg in der Qualität der Sample-Libraries immer noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen ist... .


    Nunja, ich kenne keinen Softwaresampler, der einen besseren Factory-Content an Bord hat als HALion.
SignaturPC: ASUS P8Z68-V/GEN3, Intel I7 2600, 16GB-DDR3-RAM, 2 x 512 MB SSD, 1 x 1,5 TB HDD, Windows 10.
Hardware: Arturia Keylab 49 (Black Edition), Steinberg UR22 USB Audiointerface, Alesis M1 Active Mk2, Bayerdynamic DT 770 pro 80ohm.
DAW: Cubase 9 Pro
VSTi' s: U-He Diva, U-He Hive, Steinberg Halion 5, Groove Agent 4, Padshop Pro, Retrologue 2, Tubeohm Vintage, Tone 2 Electra 2, Synapse Audio Dune II, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Expand!2, Arturia Solina V, Arturia Analog Lab, Wusikstation V8, Virtual CZ.
VST-Effekte: Cubase interne, U-He Presswerk, NI Replika, Tone2 Ultraspace.
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Yet another 1176 Software Clone... Geschrieben 20.01.2017 16:17 #35

  • fitzwilliam
  • Avatar fitzwilliam
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 01.01.1970 Punkte: 2128
  • Ich finde dass der comp sehr gutmütig mit den hohen
    Frequenzen umgeht. Und beim Nahbesrechungseffekt
    ähnlich gut mit den tiefen Frqnzn.
    Kann das jemand bestätigen?
SignaturNO!
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Yet another 1176 Software Clone... > Post

Re: REAPER 5.32 Geschrieben 20.01.2017 16:16 #36

  • Bassmacher
  • Avatar Bassmacher
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 19.03.2015 Punkte: 1042
  • Hilfreiches Tutorial zu Spectral Peaks
    https://www.youtube.com/watch?v=12GzCrYbyS8
PM schreiben Sequencer > REAPER > REAPER 5.32 > Post

Re: Dirty House Feedback Geschrieben 20.01.2017 16:13 #37

  • Danke!

    Ja, style is ja immer geschmacksabhaengig. Das motiviert auf jeden Fall schonmal, ich glaube ich hab das erste mal den Bass und Kick so hinbekommen wie ich es im Vergleichstrack gehoert habe. Eigentlich n einfaches Prinzip, der Sinus unterm bass spielt grob zwischen 80 und 105hz, der Kick Sub liegt mit genuegend Abstand bei 50hz und klingt schnell genug aus. Dann noch n spitzer Nock auf den Kick gelayered fuer die Durchsetzungskraft und dann scheints ja zu passen.

    Der Melda Analyzer (for free) hat gut dabei geholfen....
PM schreiben Homerecording > Feedback gesucht > Dirty House Feedback > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 16:11 #38

  • hedelund
  • Avatar hedelund
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 17.01.2016 Punkte: 3897
  • Violinist schreibt

    [quote]Nach deinen Vorschusslorbeeren habe ich in jene Vst´s reingehört und bin zum Entschluss gekommen, dass Steinberg in der Qualität der Sample-Libraries immer noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen ist... .

    Ja, so genommen meinte ich eigentlich mehr die Vielfalt, und die dynamische Spielbarkeit von dynamischen Klängen, was ja schon mal ein bisschen was wert ist.

    Das Piano finde ich klingt schon mal ziemlich gut, und die anderen Dinge werden sich noch offenbaren.
    Mir geht es in erster Linie auch um die Spielbarkeit bei Brassen und Strings in dementsprechenden Situationen und Szenen.
    Das es keine Libraries für 700 oder 800-€ ersetzen kann, ist mir schon klar.
    Somit ist das auch nicht der Punkt. Wenn es man immer zum Anfertigen eines guten Demos reicht, bin ich vollauf zufrieden.

    Liebe Grüße
    Franz
SignaturAls ich anfing Musik zu machen, gab es lange noch keine Computer, geschweige VST und MIDI. Darum habe ich meine Instrumente die da sind: Akkordeon, Gitarre, A, E und Bass, sowie Drums und Orgel, autodidactisch live spielen gelernt.
Seit 2017 mache ich um fit zu bleiben tüchtig Yoga.
Die Verrenkungen lasse ich aus, aber das Liegen gefällt mir sehr gut.
Windows 8 User, Cubase 9 Pro, SPL Crimson Interface
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Tonbezeichnung im Editor Geschrieben 20.01.2017 16:08 #39

  • gyn
  • Avatar gyn
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 09.01.2017 Punkte: 14
  • Lexicon schrieb in #4:

    Oder das Fenster nur ein ganz wenig grösser wäre. Würde schon reichen.



    Du kannst doch das Fenster auskoppeln und dann so groß ziehen, wie es für dich angenehm ist. Hab ich auch so gemacht, denn wenn ich im Editor arbeite, brauch ich den Rest nicht zu sehen.
PM schreiben Sequencer > Studio One > Tonbezeichnung im Editor > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 20.01.2017 16:07 #40

  • Voltago
  • Avatar Voltago
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 12.04.2005 Punkte: 682
  • Gibbet eigentlich kein Upgrade von Halion Sonic SE für Cubase-Besitzer? Im Shop wird SE immer ausgeklammert Lächeln
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...91 Weiter
 
  • Neue BeiträgeNeue Beiträge
  • Neue Beiträge (populär)Neue Beiträge (populär)
  • Keine neuen BeiträgeKeine neuen Beiträge
  • Keine neuen Beiträge (populär)Keine neuen Beiträge (populär)
  • Thema geschlossenThema geschlossen
  • Thema wurde gepinntThema wurde gepinnt