RECORDING.de
Ausdocken
  • Im Forum  
  • 31 User und 71 Gäste
  • Im Chat  

  •  
Seiten: Zurück 1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ...91 Weiter

Re: Ozone 7 Vintage Bundle Geschrieben 19.01.2017 20:05 #321

  • leary
  • Avatar leary
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 26.10.2005 Punkte: 4420
  • Nur weils das jetzt anscheint auch extra, als Vintage Bundle gibt?


    jup.
Signaturmixing/mastering/restauration auf anfrage.
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Ozone 7 Vintage Bundle > Post

Re: Ozone 7 Vintage Bundle Geschrieben 19.01.2017 20:05 #322

  • musicdevil
  • Avatar musicdevil
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 22.11.2009 Punkte: 15040
  • Hä, blicke grad nicht durch...hab ich doch schon in der Ozone 7 Advanced alles drin...wieso "neu"?
    Nur weils das jetzt anscheint auch extra, als Vintage Bundle gibt?
SignaturPresonus Studio One V3 User
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Ozone 7 Vintage Bundle > Post

Re: Mastering von 2 Tracks Geschrieben 19.01.2017 20:04 #323

  • Manoloco
  • Avatar Manoloco
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 20.01.2012 Punkte: 8250
  • Dimitrirec schrieb in #122:
    Erstmal ein herzliches Dankeschön an alle! Coole Community!
    Es sind Total 22 Masters bei mir angekommen.

    Nach intensiven Hörsessions haben mir schlussendlich die beiden Versionen von Synthpark am besten gefallen, sehr ausgewogen, kontrolliert, gross, Bass im richtigen Teil des Brustkastens spürbar...richtig geil!

    Hoffe hat den anderen beteiligten trotzdem Spass gemacht für mich wars sehr aufschlussreich.
    Vielen Dank nochmal ihr seid grossartig!

    Gruss Dimitri


    Cool! Gekauft Lächeln Gib hier dann Bescheid, wenn sie Online stehen.

    Tolle Arbeit Synthi! Bei Duftig die Vocal sehr schön in die Front gezogen http://recording.de/uploads/smil51.gif
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mastering > Mastering von 2 Tracks > Post

Re: Mastering von 2 Tracks Geschrieben 19.01.2017 20:03 #324

  • DocNo
  • Avatar DocNo
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 15.08.2007 Punkte: 2621
  • Glückwunsch an Synthpark!
    An Dimitrirec: Das sind zwei wirklich toll gemixte und arrangierte Songs,tolle Stimme,klasse Sound, klasse Songs!  
Signatur shit in = shit out
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mastering > Mastering von 2 Tracks > Post

Re: Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! Geschrieben 19.01.2017 20:02 #325

  • Da, wo sich Deine Cubase Dateien befinden, ist dieser Ort vielleicht schreibgeschützt?
Signaturhttps://soundcloud.com/of-men-and-wolves
Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik.
PM schreiben Sequencer > Cubase & Nuendo > Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! > Post

Re: Mastering von 2 Tracks Geschrieben 19.01.2017 19:55 #326

  • Dimitrirec
  • Avatar Dimitrirec
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 18.04.2012 Punkte: 844
  • Erstmal ein herzliches Dankeschön an alle! Coole Community!
    Es sind Total 22 Masters bei mir angekommen.

    Nach intensiven Hörsessions haben mir schlussendlich die beiden Versionen von Synthpark am besten gefallen, sehr ausgewogen, kontrolliert, gross, Bass im richtigen Teil des Brustkastens spürbar...richtig geil!

    Hoffe hat den anderen beteiligten trotzdem Spass gemacht für mich wars sehr aufschlussreich.
    Vielen Dank nochmal ihr seid grossartig!

    Gruss Dimitri
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mastering > Mastering von 2 Tracks > Post

Re: Slate Digital Virtual Recording Studio Geschrieben 19.01.2017 19:55 #327

  • SidV
  • Avatar SidV
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 06.09.2014 Punkte: 566
  • Mic Module sind nicht Teil des Everything Bundles also ja, die hast du dann für immer. Glaub die Preamps sind Teil des Bundles aber er meinte ja das du als Owner des Interfaces die vorhandenen und künftige umsonst bekommst.
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Slate Digital Virtual Recording Studio > Post

Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! Geschrieben 19.01.2017 19:43 #328

  • WMD
  • Avatar WMD
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 01.05.2006 Punkte: 1158
  • Hey!

    Mir ist es jetzt schon öfter passiert, dass Cubase sich einfach auf den Werkszustand zurücksetzt. Das merkt man schon daran dass es beim öffnen plötzlich wieder jedes Plugin einzeln scanned und wenn es offen ist, sind alle Einstellungen auf Werkszustand. Die Darstellung, der Standard Speicherort, etc.
    Jetziges System ist Windows 8.1 mit Cubase 8.5. Aber das ist mir bisher mit allen Versionen seit etwa C4 passiert, egal welcher Rechner oder Windows Version.

    Kennt jemand das Problem? Ich habe zum Glück Presets für meine Einstellungen, aber es nervt einfach und sollte nicht passieren...

    LG
    WMD
PM schreiben Sequencer > Cubase & Nuendo > Cubase setzt sich selbst in Werkszustand zurück?! > Post

Re: Slate Digital Virtual Recording Studio Geschrieben 19.01.2017 19:38 #329

  • R-Kelly
  • Avatar R-Kelly
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 08.03.2007 Punkte: 1458
  • Die 0,7ms Latenz finde ich dagegen seeeehr brauchbar! erstaunt

    waren das nicht 7 ms bei 96 KHZ ??

    Also ich nehme generell immer in 44,1 auf. Außerdem hab ich auch nicht ganz verstanden ob die verschiedenen Mic und Preamp Emus Teil des 1-Jährigen Slate Everything Bundles sind oder ob man diese Emus für immer hat..
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Slate Digital Virtual Recording Studio > Post

Re: Saviour of Chaines Geschrieben 19.01.2017 19:35 #330

  • pitto
  • Avatar pitto
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 14.12.2007 Punkte: 1262
  • Ich sach ma so, absolut nicht meine Richtung, aber klingt echt sehr sehr gut!

    Die Kick ist tatsächlich ein bisschen "schwach", der würd ich einfach ein bisschen mehr Attack geben, damit sie sich besser durchsetzt...

    Gruß,

    pitto
PM schreiben Homerecording > Feedback gesucht > Saviour of Chaines > Post

Re: Monitor Boxen anschließen Geschrieben 19.01.2017 19:33 #331

  • slowhand73
  • Avatar slowhand73
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 10.10.2008 Punkte: 9399
  • Letzteres ist MonoKlinke, also nicht symmetrisch - symmetrisch ist Klinke mit 2 schwarzen Ringen an der Klinke "Stereo"

    Also ich würde zu der ersten Variante tendieren, wenn du an den Boxen XLR hast.
SignaturMein Punktestand sagt nichts über mein Wissen.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Anschlusstechnik & Routing > Monitor Boxen anschließen > Post

Re: Mastering von 2 Tracks Geschrieben 19.01.2017 19:30 #332

  • Akai31
  • Avatar Akai31
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 05.04.2011 Punkte: 12610
  • Manoloco schrieb in #119:
    Das ist doch nur noch zum schreien hier.

    Krieg dich mal wieder ein. Hier wird eine Diskussion zum Thema geführt (und im Gegensatz zu vielem anderen im Forum hier sogar relativ konstruktiv).
    Wenn Dimitrirec keine Diskussion anstossen wollte, dann hat er definitiv im falschen Unterforum gepostet. Entweder will man einen Job vergeben und verlangt entsprechende Bewerbungen, dann macht man das besser im Jobforum. Oder man stellt in der Mischmaschine etwas zur Verfügung. In beiden Fällen wäre eine so ausufernde Diskussion feht am Platze, da geb ich dir recht.
    Sich aber im "Mastering-Forum" über eine konstruktive und am lebenden Beispiel sich festhaltende Diskussion madig zu reden, finde ich dezent albern.
Signaturmasters&dubplates
Bitte keine PMs.
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mastering > Mastering von 2 Tracks > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 19.01.2017 19:23 #333

  • terrablue
  • Avatar terrablue
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 16.04.2012 Punkte: 1470
  • Hallo Tsching,

    Wavetablesynthese kann doch aber nur nur Ausschnitte aus Samples erstellen. Der Wavesequencer in der Wavestation kann komplette Samples nacheinander wiedergeben, sowohl rhythmisch als auch per überblendung, das ist sogar pro step einstellbar. Oder ist das beim HALion 6 so geregelt, daß der Wavetable-OSC komplette Samples abspielen kann.
SignaturPC: ASUS P8Z68-V/GEN3, Intel I7 2600, 16GB-DDR3-RAM, 2 x 512 MB SSD, 1 x 1,5 TB HDD, Windows 10.
Hardware: Arturia Keylab 49 (Black Edition), Steinberg UR22 USB Audiointerface, Alesis M1 Active Mk2, Bayerdynamic DT 770 pro 80ohm.
DAW: Cubase 9 Pro
VSTi' s: U-He Diva, U-He Hive, Steinberg Halion 5, Groove Agent 4, Padshop Pro, Retrologue 2, Tubeohm Vintage, Tone 2 Electra 2, Synapse Audio Dune II, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Expand!2, Arturia Solina V, Arturia Analog Lab, Wusikstation V8, Virtual CZ.
VST-Effekte: Cubase interne, U-He Presswerk, NI Replika, Tone2 Ultraspace.
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Slate Digital Virtual Recording Studio Geschrieben 19.01.2017 19:21 #334

  • FIXXXER
  • Avatar FIXXXER
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 25.11.2005 Punkte: 9082
  • Schlumpfpeter schrieb in #30:
    China baut ja nicht NUR Mist, da gibts ja durchaus auch renomierte Hersteller die da drueben Qualitaet herstellen lassen. Wenn man mit diesem Qualitaetsgedanken ein MS Kleinmembraner herstellen lassen wuerde, ich glaube das haette schon Chancen.


    stimmt, es ist a nicht so das die Chinesen von sich aus billig bauen, es ist eher der Geiz und die Geldgeilheit von den westlichen Auftraggebern welche ein Produkt haben möchten das so günstig wie nur möglich ist und welches Sie dann extrem überteuert weiter verkaufen können...
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Slate Digital Virtual Recording Studio > Post

Re: Logic X 10.3 erschienen Geschrieben 19.01.2017 19:16 #335

  • DocNo
  • Avatar DocNo
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 15.08.2007 Punkte: 2621
Signatur shit in = shit out
PM schreiben Sequencer > Logic > Logic X 10.3 erschienen > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 19.01.2017 19:15 #336

  • tsching
  • Avatar tsching
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 02.04.2003 Punkte: 14346

  • Was wohl allerdings immer noch fehlt ist Wavesequencing ala Wavestation, das muß ich dann bei Steinberg nochmal kritisieren und die Jungens bitten, dies event. in Version 6.1 nachzureichen Zwinker


    Fehlt nicht, ist sogar als bessere Funktion integriert: Nämlich ein kompletter Wavetable-Oszillator mit der Möglichkeit, selber sehr umfangreich Wavetables zu erstellen (natürlich mit beliebigen Samples). Geht also weit über Wavesequencing hinaus Zwinker
SignaturLiebe Grüße,
tsching

PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Slate Digital Virtual Recording Studio Geschrieben 19.01.2017 19:07 #337

  • synthpark
  • Avatar synthpark
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 11.11.2009 Punkte: 32665
  • NiCKEL schrieb in #40:
    Na, synthpark sagt da nichts falsches. Das sind berechtigte Einwände. Dennoch klingt das System nicht so daneben, wie es hier schnell rüberkommt und es kann in ganz vielen Fällen einfach funktionieren. Kann mir nicht vorstellen, dass es dauerhaft nur bei den Nieren-Mics bleibt. Jetzt wo Townsend vorgelegt hat zwinker Meine komplette Kette dieser Technologie anzuvertrauen, darauf würde ich mich aber nicht gerne beschränken lassen. Die 0,7ms Latenz finde ich dagegen seeeehr brauchbar! erstaunt


    Also ich denke mal, man sollte so rangehen, dass man im Prinzip in erster Linie einfach ein Slate Mikrofon plus Preamp kauft. zwinker

    https://www.thomann.de/de/slate_digital_virtual_microphone_system.htm?ref=search_rslt_slate+ml+1_378591_0

    Entweder man mags oder nicht. Der Preis ist schon advanced. Auf das ganze Modelling würde ich nicht viel geben, da höchstens Frequenzgang und Transienten modelliert werden. Also entscheidet die Qualität dieses Mics, die eben noch von ganz anderen Faktoren abhängt: Linearität, Off Axis, Nahbesprechung usw, also nicht kompensierbare Eigenschaften. Vielleicht hat Slate ja ein Weltklasse Mic erschaffen, was andere Firmen nicht mal nach 20 Jahren geschafft haben?

    Ich kann auch ein Neumann kaufen und dann im Freifeld den Frequenzgang messen, ausgleichen und die EQ Kurve abspeichern. Dann hab ich ein neutrales Mikrofon. In irgendwelchen gewollten Klangverfärbungen sehe ich keinen Sinn. Das kann man im Mix machen.

    Besser wäre, AKG, Neumann und Co liefern mir gleich die EQ Anti-Kurve mit, mitsamt dem EQ Plugin.
PM schreiben Hardware_und_Software > Hardware- & Software-News > Slate Digital Virtual Recording Studio > Post

Re: Mastering von 2 Tracks Geschrieben 19.01.2017 18:56 #338

  • DocNo
  • Avatar DocNo
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 15.08.2007 Punkte: 2621
  • Attachmentcalm-down.jpg
    calm-down.jpg
Signatur shit in = shit out
PM schreiben Recording_und_Studiotechnik > Mastering > Mastering von 2 Tracks > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 19.01.2017 18:53 #339

  • terrablue
  • Avatar terrablue
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 16.04.2012 Punkte: 1470
  • Ha, gut das ich mir den Avanger und den Icarus gespart habe. Jetzt kann der HALion das auch alles und das für wohl maximal nur 99,00 Schleifen für das Update..

    Das eigene Sampling ist auch genial. Scriptsprache, Macros, eigene Klänge für HALionSonic erstellen. Echt der Hammer. Mit den hinzugekommenen Resonator-Effekt kann man jetzt endlich seine eigene StringMachine bauen, sehr schön.

    Was wohl allerdings immer noch fehlt ist Wavesequencing ala Wavestation, das muß ich dann bei Steinberg nochmal kritisieren und die Jungens bitten, dies event. in Version 6.1 nachzureichen Zwinker

    Ach ja, der Kopierschutz ist jetzt SofteLicenser.
SignaturPC: ASUS P8Z68-V/GEN3, Intel I7 2600, 16GB-DDR3-RAM, 2 x 512 MB SSD, 1 x 1,5 TB HDD, Windows 10.
Hardware: Arturia Keylab 49 (Black Edition), Steinberg UR22 USB Audiointerface, Alesis M1 Active Mk2, Bayerdynamic DT 770 pro 80ohm.
DAW: Cubase 9 Pro
VSTi' s: U-He Diva, U-He Hive, Steinberg Halion 5, Groove Agent 4, Padshop Pro, Retrologue 2, Tubeohm Vintage, Tone 2 Electra 2, Synapse Audio Dune II, UVI Falcon, UVI Grand Piano Type D, AiR Expand!2, Arturia Solina V, Arturia Analog Lab, Wusikstation V8, Virtual CZ.
VST-Effekte: Cubase interne, U-He Presswerk, NI Replika, Tone2 Ultraspace.
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post

Re: Halion6 und Sonic3 Geschrieben 19.01.2017 18:44 #340

  • hedelund
  • Avatar hedelund
  • rang 
  • rang_star Mitglied seit: 17.01.2016 Punkte: 3897
  • Im Herbst vorigen Jahres gerade erst darüber orakelt, dass es mal an der Zeit für eine Frische Kur bei Halion und sonic wäre.

    Überraschung pur

    LG Hedelund
SignaturAls ich anfing Musik zu machen, gab es lange noch keine Computer, geschweige VST und MIDI. Darum habe ich meine Instrumente die da sind: Akkordeon, Gitarre, A, E und Bass, sowie Drums und Orgel, autodidactisch live spielen gelernt.
Seit 2017 mache ich um fit zu bleiben tüchtig Yoga.
Die Verrenkungen lasse ich aus, aber das Liegen gefällt mir sehr gut.
Windows 8 User, Cubase 9 Pro, SPL Crimson Interface
PM schreiben Instrumente > Plugins, Effekte und Samples > Halion6 und Sonic3 > Post
Seiten: Zurück 1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ...91 Weiter
 
  • Neue BeiträgeNeue Beiträge
  • Neue Beiträge (populär)Neue Beiträge (populär)
  • Keine neuen BeiträgeKeine neuen Beiträge
  • Keine neuen Beiträge (populär)Keine neuen Beiträge (populär)
  • Thema geschlossenThema geschlossen
  • Thema wurde gepinntThema wurde gepinnt